Wenn einer eine Reise tut…

„Suche nicht draußen! Kehre in dich selbst zurück! Im Innern des Menschen wohnt die Wahrheit“

ruft uns der Kirchenlehrer und Philosoph Augustinus von Hippo zu.

Ein Satz der neugierig macht? Pilgerreisen sind großartige Erlebnisse für Seele und Leib. Oftmals kehren Pilger von ihrer Reise ganz anders und erfüllter zurück, als sie zu Beginn aufgebrochen sind. Jede und jeder kann etwas mitnehmen auf die Reise. Sorgen und Gefühle, Gedanken Nöte und was sonst noch der Alltag mit sich bringt.

Alles darf zurückbleiben, denn in Gottes sorgenden Händen ist es gut aufgehoben. Pilger wissen: Man kommt anders heim, als man hingeht.

Wir laden Sie ein, einen Blick auf unseren Pilgerreisen-Prospekt zu werfen. Sie finden dort Pilgerziele, die wir aus gutem Grund jedes Jahr anbieten, aber auch Ziele, die zu neuen Entdeckungen einladen.

Die Reisen unserer Pilgerstelle sollen Freude machen: Freude am Leben und Freude am Glauben. Beides gehört schließlich zusammen.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen!

Ihr
Bischof Dr. Bertram Meier

     

Ihr
Diakon Andreas Martin

Leiter der diözesanen Pilgerstelle

 

Corona-News des Bayerischen Pilgerbüros e. V.

Unter folgendem Link finden Sie aktuelle Informationen unseres Reiseveranstalters zu gebuchten Reisen: https://www.pilgerreisen.de/aktuelle-informationen-coronavirus

Alle Reisen (sowohl Katalogreisen als auch individuelle Jakobswegreisen) mit Abreise bis einschließlich 14. Juni 2020 müssen wegen der Reisewarnung der Bundesregierung abgesagt werden. Betroffene Kunden werden Schritt für Schritt informiert. Dies geschieht chronologisch und kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Für bereits gebuchte Reisen ab dem 15. Juni 2020 besteht nach wie vor kein Rechtsanspruch auf kostenlose Umbuchung oder Stornierung. Es gelten unsere Umbuchungs- und Stornierungsbedingungen entsprechend unseren Allgemeinen Reisebedingungen. Dort, wo es aber möglich ist, z. B. vor Ausstellung der Flugtickets für Ihre gebuchte Reise, können Sie kostenlos auf eine andere Reise umbuchen. Hierzu beraten wir Sie gerne.

  

Kontakt:

Pilgerstelle der Diözese Augsburg
Frau Centa Sattler

Peutingerstr. 5
86152 Augsburg

Telefon: 0821/3166-3240
Telefax: 0821/3166-3249
E-Mail:   pilgerstelle@bistum-augsburg.de