Pilgerreisen

 

 

Rom für Ehejubilare

"Für jetzt bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; doch am größten unter ihnen ist die Liebe." (Kol 13,13)

Flugreise ab/bis München vom 04.05.-08.05.2020

GL: Domdekan Prälat Dr. Bertram Meier

 

Lourdes - Quelle des Glaubens

Lourdes wirkt... manchmal Wunder, das ist wahr! Immer aber wirkt der Gnadenort heilsam. Was ist es, dieses heilsame Geheimnis von Lourdes? Die himmlische Ruhe, das Heilwasser, das gemeinsame Singen und Beten? Gewiss auch Unsere Liebe Frau von Lourdes, die der kleinen Bernadette am 11. Februar 1858 zum ersten Mal erschienen ist. Machen wir uns gemeinsam auf den Weg! Es ist eine Pilgerfahrt für Gesunde und Kranke. Ein Weg hin zu Maria und gemeinsam mit ihr ein Weg zu Jesus, unserm Herrn und Heiland. In Lourdes werden wir einmal mehr spüren, wie gut unser Glaube an Leib und Seele tut.

GL: Bischofsvikar Prälat Dr. Bertram Meier       Pfarrer Johannes Rauch       Diakon Andreas Martin

Flugreise ab/bis Memmingen vom 04.06.-08.06.2020

Die romanischen Kaiserdome am Rhein

Vieltürmige Dome wachsen am Ufer des Rheins in den Himmel. Hier, wo die Römer Städte gründeten, versammelten die mittelalterlichen Kaiser ihre Bischöfe und Fürsten zu glanzvollen Hoftagen. Seitdem inspirieren Dome und Pfalzen die Menschen - von der Nibelungensage über die Romantik bis hin zu Bischöfen und Asketen. Welche Botschaften vermitteln sie uns in der heutigen Glaubenswelt?

Busreise ab/bis Augsburg vom 17.07.-20.07.2020

GL: Diakon Andreas Martin RL: Herr Markus Schütz

 

Auf den Spuren von Papst Johannes Paul II. in Polen

Der Ausnahmepapst Johannes Paul II. prägte auf dem Petrusstuhl mehr als 26 Jahre die Geschicke der Kirche. Der Geburtstag dieses heiligen Mannes jährt sich nun zum 100. Mal, der Todestag zum 25. Mal. Diese Reise bringt uns an die beeindruckenden Orte, an denen wir noch heute die Spuren seines Lebens und Wirkens entdecken.

Flugreise ab/bis München vom 14.09.-19.09.2020

GL: Domdekan Prälat Dr. Bertram Meier

 

 

 

Benediktinische Orte in der Schweiz

"Was gibt es Schöneres, als die Stimme des Herrn, der uns einlädt? Seht, in seiner Güte zeigt uns der Herr den Weg zum Leben. Öffne das Ohr deines Herzens! Hören wir mit aufgeweckten Ohren!"
Benedikt von Nursia (um 480-547) Ordensbegründer der Benediktiner

Busreise ab Augsburg/Memmingen vom 01.07.-05.07.2019

GL: Pater Tobias Merkt OSB

mehr

Dresden und Meißen - unterwegs zu Glaube und Kultur

Tauchen Sie ein, in die Geschichte des Bistums Dresden-Meißen. Die Landeshauptstadt Dresden erlebte glanzvolle, wie auch tragische Zeiten. Reich an Kulturschätzen, aber auch Synonym für apokalyptische Zerstörung. Meißen, die "Wiege Sachsens" genannt, ist nicht nur bekannt wegen ihrer Sehenswürdigkeiten und der legendären Porzellanmanufaktur. Meißen verbindet gleichsam Glaube und Kultur und gilt als Gründungsort des Bistums.
Auf eine über 1000-jährige Geschichte darf das Bistum Dresden-Meißen zurückblicken, in der der Glaube unter allen Umständen gelebt wird. Unsere Reise zu den unterschiedlichen Orten der Diözese will zeigen, dass der Glaube und die Kultur zusammen unzertrennlich sind.

Busreise ab/bis Augsburg vom 13.09.-17.09.2019

GL: Diakon Andreas Martin

 

 

 

Heiliges Land - unterwegs in Israel & Palästina

Sie waren schon im Heiligen Land oder interessieren sich für die biblischen Stätten abseits der klassischen Route? Dann begleiten Sie uns auf diese Reise und erkunden Sie die orientalischen Städte Palästinas sowie Jerusalem, die heilige Stadt der Weltreligion.

Flugreise ab/bis München vom 23.10.-30.10.2019

GL: Pater Tobis Merkt OSB

mehr