Panorama vom Domplatz in Augsburg bei Gewitter mit Logo der AV-Medienzentrale

Aktuelles

20.01.2022 11:08 Mit der Reihe Filmtipps gibt es seit 2015 ein bislang einmaliges Serviceangebot der Clearingstelle Medienkompetenz. Denn Filme spielen eine wichtige Rolle bei der Vermittlung von (schwierigen) Themen und Emotionen.
> Artikel lesen
15.10.2021 10:07 Hier finden Sie die PDFs mit der Handreichung aus der Veranstaltung "Digitale Ideenschmiede".
> Artikel lesen
11.03.2021 16:03 Eine mediale Anregung, didaktische Hinweise und ein digitaler Tipp – dazu Hinweise aus dem Lehrerleben und dem Schulreferat. Danach ist noch Zeit für den Austausch unter Kolleginnen unter Kollegen. Das ist unser Rezept für das Online-Lehrerzimmer über die diözesane Teams-Plattform – ganz ohne Zwang und Anmeldung. Es laden ein: Die Abteilung Schule und Religionsunterricht und die Medienzentrale des Bistums Augsburg. Die Termine und Einladungen erhalten Sie über das Portal der Abteilung Schule und Religionsunterricht im Bistum Augsburg sowie über die Unterseite "Veranstaltungen". Hier finden Sie die PDFs mit den Impulsen aus der Veranstaltung "CloudSPACE - unser digitales Lehrerzimmer".
> Artikel lesen

Medienlinks teilen

19.10.2020 14:07 Für viele Titel aus unserem Angebot gibt es eine neue Möglichkeit, sie mit Ihrer Zielgruppe zu teilen, etwa mit Klassen oder Jugendgruppen: Als im Medienportal registrierter Benutzer können Sie nach der Freischaltung durch uns zeitlich begrenzte Teilnehmerlinks erstellen und diese z.B. an Ihre Klasse weiterleiten. Bei einer Online-Konferenz können Sie diesen Film dann besprechen, Arbeitsblätter versenden u.v.m. Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Ihren Account für dieses Feature freischalten.
So funktioniert das Teilen der Medienlinks: Medienlinks teilen (390,7 kB)
06.05.2020 13:09 Das Projekt RISE setzt sich mit islamistischen Inhalten in jugendlichen Lebenswelten auseinander. Ziel ist es, Jugendliche gegen extremistische Ansprache zu stärken. 
> Artikel lesen
01.03.2018 14:06 Ab dem 1.3.2018 gilt eine Novelle des Urheberrechts. Während bislang in engen Grenzen privat angeschaffte Filme ohne Vorführrechte aus dem Einzel- oder Onlinehandel im Klassenverband im Klassenzimmer gezeigt werden durften, gilt dies nun nicht mehr: Das Klassenzimmer wird zum öffentlichen Raum, eine Vorführung von Medien bedingt zwingend eine gültige Lizenzierung.
> Artikel lesen