Aktuelles

Zwei Jahre mussten sie darauf warten, nun war es endlich soweit: Die Berufsvereinigung der Pfarrhaushälterinnen in der Diözese Augsburg konnte diesen Montag in Augsburg ihren 100. Geburtstag nachfeiern. Bischof Bertram betonte den bei allem Rollenwandel gleichbleibend hohen Wert ihrer „zukunftsfähigen und zukunftsweisenden“ Arbeit.
> Artikel lesen
Bei einem feierlichen Pontifikalamt mit Bischof Bertram, einem Festzug mit Fahnenabordnungen und Blaskapelle, zahlreichen Gläubigen sowie Vertretern aus Stadt und Politik, wurde an diesem Sonntag an das 550. Jubiläum der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt in Buggenhofen nahe Bissingen erinnert. Das Gnadenbild der „Madonna vom Kesseltal“ im Blick, rief Bischof Bertram dazu auf, gerade in Kriegszeiten auf die Hilfe und Fürsprache der Gottesmutter zu vertrauen. Sie sei „Botin und Brückenkopf des Friedens“. Gleichzeitig mahnte er im Ukraine-Krieg tragfähige Friedenslösungen an, die nur im Verzicht auf Waffen möglich seien.
> Artikel lesen
11.05.2022 11:06 Zwei Deutsche in der Weltkirche: Am Dienstag haben sich Bischof Bertram und der emeritierte Kurienkardinal Walter Kasper in Augsburg getroffen und ausgetauscht. In den 1990er-Jahren war Kardinal Kasper Vorsitzender der Kommission Weltkirche in der Deutschen Bischofskonferenz und damit Vor-Vorgänger von Bischof Bertram.
> Artikel lesen
10.05.2022 08:38 Im Oktober 2021 hat Papst Franziskus alle Gläubigen dazu aufgerufen, sich gemeinsam auf den Weg zu machen und sich Schritt und Schritt auf einen gesamtkirchlichen geistlichen Prozess einzulassen. Bischof Bertram griff diese Initiative seinerzeit für das Bistum Augsburg auf und lud alle Gläubigen ein, sich inhaltlich daran zu beteiligen. Die eingereichten Rückmeldungen gingen nun in einer zehnseitigen Zusammenfassung an das Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz.
> Artikel lesen
08.05.2022 14:01 Es waren bewegte Zeiten, als nach Ende des Zweiten Weltkriegs auch im Markt Kaufering Heimatvertriebene Zuflucht fanden. So entstand in der Siedlung nördlich des Bahnhofs - zunächst eine Notkirche -, bevor 1961 der Grundstein für die heutige Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt gelegt wurde. Ein Jahr später, am 28. Juli, weihte Bischof Dr. Josef Freundorfer den modernen Kirchenbau ein. Sechs Jahrzehnte danach feierten an diesem Sonntag die Kauferinger voll Dankbarkeit einen Festgottesdienst mit Bischof Bertram.
> Artikel lesen
07.05.2022 12:00 Bischof Dr. Bertram Meier hat an diesem Samstag den 52-jährigen Herbert Kramert aus Ruderatshofen durch Gebet und Handauflegung zum Diakon geweiht. Bei der anschließenden Übergabe des Evangelienbuches an den frischgeweihten Diakon erinnerte der Bischof in der Basilika St. Ulrich und Afra an den lateinischen Ursprung des Wortes Übergabe - traditio.
> Artikel lesen
06.05.2022 12:37 Mit Ausbruch des Kriegs in der Ukraine hat das Hilfswerk Caritas international schlagartig den Fokus seiner Arbeit neuausgerichtet und auf die verheerenden Auswirkungen für das Land und dessen Bevölkerung gelegt. Wie sich der Krieg auf den aktuellen Einsatz des Hilfswerks vor Ort und die Projekte weltweit auswirkt, davon berichtete dessen Leiter Dr. Oliver Müller an diesem Freitag Bischof Bertram in Augsburg.
> Artikel lesen
11.05.2022 13:58 Auf geht’s nach Friedberg: Am Samstag, 21. Mai, treffen sich dort Mädchen und Jungen aus dem Bistum zum diözesanen Ministrantentag. Neben dem Gemeinschaftserlebnis erwartet sie ein buntes Programm aus Aktionen und Workshops. Höhepunkt ist die gemeinsame Prozession zum Friedberger Marienplatz, wo Bischof Bertram zum Abschluss mit den Ministrantinnen und Ministranten einen Jugendgottesdienst zum Ministrantentags-Motto „Nur mit Dir“ feiern wird.
> Artikel lesen
04.05.2022 13:39 Augsburg (pba). Unter dem Leitgedanken „Auf - in Gottes Namen!“ hat Bischof Dr. Bertram Meier die Pfarreien im Bistum Augsburg zu einem diözesanen Glaubens- und Gebetstag eingeladen. Der Bischof möchte damit in dieser bewegten Zeit ein Zeichen des Gebets und des Dankes setzen. Der Glaubenstag findet am Samstag, 18. Juni, beim Gegeißelten Heiland auf der Wies bei Steingaden statt.
> Artikel lesen
03.05.2022 13:51 Augsburg (pba). Das Schulwerk der Diözese Augsburg stellt der Stadt Augsburg kostenfrei die Räumlichkeiten des ehemaligen Klosters St. Elisabeth in der Innenstadt nahe des Doms als Flüchtlingsunterkunft zur Verfügung. Ab dieser Woche können dort bis zu 90 Geflüchtete aus der Ukraine Herberge finden. Bischof Dr. Bertram Meier und Oberbürgermeisterin Eva Weber konnten die Räumlichkeiten gestern erstmals besichtigen.
> Artikel lesen