Aktuelles

06.05.2016 15:36 Augsburg (pba). Das Bistum Augsburg hat 41 zusätzliche Arbeitsstunden für die Mitarbeiterinnen der Katholischen Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen bewilligt. Mit den zunächst auf zwei Jahre befristeten Zusatzstunden wird dem stark angestiegenen Beratungsbedarf von Schwangeren und Frauen mit Kleinkindern Rechnung getragen, insbesondere durch den Zuzug von Flüchtlingsfrauen mit ihren Kindern.
> Artikel lesen
30.12.2015 09:32 Viele großherzige Spenderinnen und Spender, Gruppen und Pfarrgemeinden haben es möglich gemacht: Seit dem Spendenaufruf von Bischof Dr. Konrad Zdarsa Anfang September sind rund 70.000 € eingegangen.
> Artikel lesen
29.10.2015 10:11 Eleonore Wolf und Cornelia Hoffmann sind seit 15 Jahren in der Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen in Neu-Ulm tätig. Ihre neue Herausforderung: Die Beratung von Flüchtlingsfrauen. Ein wippendes Motorradschaukelpferd, ein Kuscheltier-Elch auf dem Fensterbrett, Holzstühle im Mini-Format, ein Wickeltisch: Das ist das Erste, was einem im Eingang der Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen in Neu-Ulm in den Blick springt.
> Artikel lesen
28.09.2015 12:04 Anfang September hatte Bischof Dr. Konrad Zdarsa zu Spenden für asylsuchende Schwangere und Familien mit kleinen Kindern im Gebiet des Bistums Augsburg über den Bischöflichen Hilfsfonds Pro Vita aufgerufen. Innerhalb von nur drei Wochen ist für dieses Anliegen die beeindruckende Spendensumme von 34.588,20 € zusammengekommen.
> Artikel lesen
18.09.2015 14:00 Augsburg (pba). Bischof Dr. Konrad Zdarsa ist sehr bewegt von der großen Hilfsbereitschaft, die in den vergangenen Tagen den vielen Flüchtlingen spontan entgegengebracht wurde. „Besonders gerührt war ich von den Bildern der Mütter mit ihren Kindern. Was müssen sie auf ihrem Weg bis zu uns schon alles an Schlimmem erlebt haben? Umso wichtiger ist es, gerade ihnen jetzt schnell und unbürokratisch zu helfen.“
> Artikel lesen
08.12.2014 10:40 Wörthsee. Der Christkindlmarkt der Gemeinde Wörthsee am 2. Adventswochenende ist seit vielen Jahren zu einer schönen Tradition geworden. Vereine und Organisationen beteiligen sich mit eigenen Ständen, und der halbe Ort ist an diesem Wochenende auf den Beinen. Seit letztem Jahr ist auch die Pfarrei Zum Hl. Abendmahl mit einem eigenen Stand vertreten.
> Artikel lesen
20.10.2014 14:02 Augsburg (pba). Bischof Dr. Konrad Zdarsa hat gestern Abend allen gedankt, die sich im Bistum Augsburg für den Bischöflichen Hilfsfonds „Pro Vita“ engagieren. „Gott ruft uns, das Leben zu wählen“, richtete er sich an die zahlreichen Gäste des Benefizkonzerts zu Gunsten des Hilfsfonds in der Basilika St. Ulrich und Afra.
> Artikel lesen
15.10.2014 11:43 Augsburg (pba). Der Bischöfliche Hilfsfonds Pro Vita greift schwangeren Frauen und jungen Familien unter die Arme, die sich durch die Geburt ihres Kindes in finanziellen Notlagen befinden. In diesem Jahr blickt er auf sein 15-jähriges Bestehen zurück. Dietmar Bauer, Bereichsleiter Soziales im Caritasverband für die Diözese Augsburg, entscheidet als Geschäftsführer des Bewilligungsausschusses der Pro Vita Stiftung über die Vergabe von Mitteln an Bedürftige mit. Maria Steber von der Bischöflichen Pressestelle hat mit ihm darüber gesprochen:
> Artikel lesen
25.09.2014 12:02 19. Oktober 2014, 19:00 Uhr
Basilika St. Ulrich und Afra, Augsburg Programm: Camille Saint-Saëns
Orgelsymphonie c-Moll Johann Sebastian Bach
Toccata und Fuge d-Moll Claude Debussy
Die versunkene Kathedrale Louis Vierne
Symphonie Nr.2, Allegro Polizeiorchester Bayern
Chefdirigent: Prof. Johann Mösenbichler
Orgel: Peter Bader Schirmherr und Grußwort Bischof Dr. Konrad Zdarsa Karten-Vorverkauf (73,8 kB) Künstler Benefizkonzert (240,7 kB) Flyer zum Benefizkonzert 19.10.2014 (478,3 kB) Plakat Benefizkonzert 19.10.2014 (1,3 MB) Pfarrbriefvorlage Benefizkonzert 19.10.14 (110,4 kB)
> Artikel lesen
18.09.2014 16:00 Augsburg (pba). Seit 15 Jahren ist der Bischöfliche Hilfsfonds Pro Vita eine starke Säule im Engagement des Bistums Augsburg für das Leben. Aus Anlass dieses Jubiläums findet am Kirchweihsonntag, 19. Oktober, um 19 Uhr ein Benefizkonzert für den Hilfsfonds in der Basilika St. Ulrich und Afra in Augsburg statt. Das Polizeiorchester Bayern unter der Leitung von Prof. Johann Mösenbichler und Kirchenmusiker Peter Bader an der Ulrichsorgel präsentieren ein abwechslungsreiches Programm. Neben Stücken von Johann Sebastian Bach, Claude Debussy und Louis Vierne steht die große Orgelsymphonie von Camille Saint-Saëns im Zentrum des Abends. Schirmherr des Konzerts ist Bischof Dr. Konrad Zdarsa, der ein Grußwort sprechen wird.
> Artikel lesen