14:41:57
14:41:57
14:41:57

Aktuelles

Diözesaner Lektorentag Frühjahr 2018

Samstag, 03. März 2018, 09:00 – 17:00 Uhr im Priesterseminar der Diözese Augsburg

 

Die neue Einheitsübersetzung entdecken

Kein Jota soll verändert werden an der biblischen Botschaft – und gerade deswegen müssen Übersetzungen von Zeit zu Zeit angepasst werden. Die Einheitsübersetzung wurde nun in einem zehnjährigen Prozess überarbeitet.

Von Advent 2018 an werden die „neuen Texte“ in den Gottesdiensten gelesen.

 

Der Studientag lädt Sie ein, diese Veränderungen zu entdecken und sich neu vom biblischen Wort inspirieren zu lassen. Dabei werden vor allem diejenigen Textpassagen in den Blick genommen, die in der Liturgie der Sonntage verkündigt werden und natürlich die Psalmen.

 

Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, in verschiedenen Workshops die persönlichen Fähigkeiten, die im Rahmen des Lektorendienstes gefordert sind, zu erweitern.

 

 

Weiter Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer:

Mit diesem Formular können Sie sich anmelden:

application/vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document
Anmeldeformular Frühjahr 2018 (vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document / 16,58 kB)

--------------------------------------------------------------------

Bibelkurse im Frühjahr 2018

Das Markusevangelium 

 

Das aktuelle Lesejahr B ist in den sonntäglichen Gottesdiensten von Texten aus dem Markusevangelium geprägt.

Dieses älteste und zugleich kürzeste Evangelium bietet bei genauerer Betrachtung einige Überraschungen. Denn der Evangelist hat weit mehr als Jesusgeschichten gesammelt und aneinander gereiht. Er hat nicht nur die literarische Gattung Evangelien „erfunden“, sondern in genialer Weise den Weg Jesu der Aufstiegsgeschichte einer römischen Kaiserdynastie gegenüber gestellt.

Bis heute fordert sein Werk zur Positionierung auf: „Ihr aber, für wen haltet ihr mich?“ (Mk 8,29)

 

 

Einführung ins Markusevangelium

Termin: Samstag, 20. Januar 2018

 

Jesusbegegnungen im Bibliolog

Termin: Samstag, 17. Februar 2018

 

Passion und Messiasgeheimnis

Termin: Samstag, 17. März 2018

 

Keine Vorkenntnisse erforderlich!

  

Weiter Informationen und Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Flyer:

application/pdf
Bibelkurs Frühjahr 2018 (pdf / 1,08 MB)

-------------------------------------------------------------------

PROJEKT: FRAUEN LEBEN

- Veranstaltungen für Frauen -

 

in Augsburg am Freitag, den 23. Februar 2018

in Bernried am Mittwoch, den 21. und Dienstag, den 27. Februar 2018

in Dillingen am Samstag, den 24. Februar 2018

und in Kempten am Montag, den 26. Februar 2018 

   

 

Befreiende Wege – Mirjam, die Prophetin

 

Am Anfang der Geschichte des Mose spielt seine ältere Schwester Mirjam eine wichtige Rolle. Beim Auszug Israels aus Ägypten ist sie an der Seite von Mose und Aaron: Sie führt die singenden und tanzenden Frauen an, mit denen sie Gott für seine großen befreienden Taten lobt. Ihr Lied ist im Gegensatz zum Moselied nur wenige Verse lang und doch wird sie im Buch Exodus (Ex 15) mit dem Ehrentitel Prophetin benannt.

Aber Mirjam muss auch Rückschläge einstecken. Das Buch Numeri (Num 12) erzählt davon, wie sie als Aussätzige eine Zeit in der Wüste und Einsamkeit verbringt, bevor sie zusammen mit dem Gottesvolk weiter durch die Wüste zieht.

 

Gemeinsam wollen wir Mirjams Spuren in der Bibel suchen und danach fragen:

Was bedeutet das Prophet-sein in der Bibel und wie drückt es sich aus?

Was hat Mirjams Leben geprägt und was können wir von ihr lernen für unsere Wege in die Freiheit der Kinder Gottes?

Sie sind herzlich eingeladen zu einem inspirierenden Tag!

 

 

Keine Vorkenntnisse erforderlich! 

 

Weiter Informationen und Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Flyer: