Archivbild Diakonenweihe. (Foto: Simone Zwikirsch / pba)
Diakonenweihe

Bischof Konrad weiht zwei Männer zu Diakonen

29.04.2019 14:27

Augsburg (pba). Bischof Dr. Konrad Zdarsa weiht am kommenden Samstag, den 4. Mai, zwei Männer aus dem Augsburger Priesterseminar durch Handauflegung und Gebet zu Diakonen. Die Feier in der Basilika St. Ulrich und Afra in Augsburg beginnt um 9.30 Uhr.

Im kommenden Jahr werden die Diakone dann zu Priestern geweiht. Seit September 2018 befinden sich die Weihekandidaten im zweijährigen Diakonatspraktikum.

Ludwig Bolkart (29) aus der Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Weißenhorn machte zunächst eine Ausbildung zum Industriemechaniker. Am Spätberufenenseminar St. Matthias in Waldram holte er sein Abitur nach und studierte anschließend in Augsburg und Mailand Theologie. Derzeit durchläuft er das Diakonatspraktikum in der Pfarrei St. Lorenz in Kempten.

 

Richard Hörmann (27) kommt aus der Pfarrei St. Philippus und Jakobus in Bad Grönenbach. Nach seinem Abitur an der Fachoberschule absolvierte er in Augsburg und Münster das Theologiestudium. Für das Diakonatspraktikum ist er derzeit in der Pfarreiengemeinschaft Nördlingen – St. Salvator eingesetzt.