Karfreitag

Geißelheiland im Augsburger Dom

10.04.2020 13:52

In diesen Stunden gedenkt die weltweite Kirche der Kreuzigung und des Todes Jesu Christi. Es gibt wohl nur wenige Figuren, die den Schmerz und die Verzweiflung des damaligen Geschehens so plastisch einfangen wie der "Geißelheiland" von Georg Petel (1601/02-1634) im Hohen Dom zu Augsburg.