Besinnung und Austausch

Hausgottesdienst im Advent: neue Gebetsvorlage

24.11.2021 09:34

Auch in diesem Jahr haben die bayerischen Diözesen eine gemeinsame Vorlage zur Feier eines Hausgottesdienstes gestaltet. Unter dem Thema „Gott verleiht Flügel…“ haben Familien und Freundeskreise die Möglichkeit, sich auf die Geburt Jesu Christi vorzubereiten. Die mit dem Titelbild eines Adlers versehene Broschüre ist zwölf Seiten lang und enthält sowohl Gebete, als auch Lieder und Texte.

Das diesjährige Leitbild ist der Adler, die Weite seiner Flügel, seine Tragkraft im Spiel mit Luft und Wind. Dessen Bezug zum Glauben greift Angelika Maucher, Leiterin des Seelsorgeamts im Bistum Augsburg, im Vorwort der Broschüre auf. So wie es im Alltag darauf ankomme, wie der Adler seine Flügel auszubreiten und sich auf Empfang einzustellen, so sei es auch mit dem Beten: „Beten vertieft sich durch Beten, nicht deswegen, weil man bestimmte Worte spricht, sondern wenn man dabei übt, sich von Gott tragen zu lassen.“ Gemeinschaft im Glauben könne tragen, besonders dann, wenn die eigenen Flügel gerade lahm oder kein Aufwind zu spüren sei. „Gemeinsam Singen und Beten kann zur Flugübung werden“, lädt Angelika Maucher zur Feier eines Hausgottesdienstes in der Adventszeit ein.

Durch kindgerechte Texte bietet die Broschüre auch die Möglichkeit, den Hausgottesdienst mit Kindern zu feiern. Eine Postkarte am Ende des Hefts greift die Botschaft des Adlermotivs auf und erinnert an die Kraft Gottes, die Flügel verleiht. Die Karte lädt zum Verschenken oder zur eigenen persönlichen Stärkung im Alltag ein.    

Die Gottesdienstvorlage kann in gebundener Form für 20 Cent in der Abteilung Gemeindekatechese (Mail: gemeindekatechese@bistum-augsburg.de; Tel.: 0821 / 3166 2593) angefordert werden. Weitere Materialien, Impulse und Tipps rund um Advent und Weihnachten gibt es auf den Seiten Abteilung Pastorale Grunddienste und Sakramentenpastoral.