Basilika St.Ulrich und Afra

Kirche mit allen Sinnen erleben: Blindenseelsorge lädt zu besonderer Kirchenführung ein

24.02.2016 16:30

Augsburg (pba). Leinenstoffe fühlen, Skulpturen tasten, Köstlichkeiten schmecken: Zu einer Kirchenführung, in der alle fünf Sinnesorgane des Menschen zum Einsatz kommen, laden die Blindenseelsorge im Bistum Augsburg und der Bayerische Blindenbund am Montag 29. Februar, um 14.00 Uhr alle blinden wie sehenden Menschen ein. Gemeinsam werden sich die Teilnehmer auf eine „sinnenhafte“ Spurensuche in die Basilika St. Ulrich und Afra in Augsburg begeben. Bei der rund eineinhalb Stunden dauernden Führung soll die Kirche auf ganz ungewöhnliche Art und Weise neu entdeckt und erlebt werden können.

Foto: Nicolas Schnall/pba.

Im Anschluss an die Führung sind alle Teilnehmer zu einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee, Kuchen und belegten Brötchen im Haus St. Ulrich eingeladen. Treffpunkt für alle Teilnehmer und Ausgangspunkt der Führung ist das Eingangsportal der Ulrichsbasilika. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

Blinden- und Sehbehindertenseelsorge
Kappelberg 1
86150 Augsburg
Tel.: 0821/3166-2356
Mail: carolin.aumann@bistum-augsburg.de