Verbände

Malteser laden zur traditionellen Altötting-Wallfahrt ein

Foto: Jürgen Güttler / Malteser Kempten
14.06.2018 13:25

Auch in diesem Jahr pilgert der Malteser Hilfsdienst e.V. von Augsburg nach Altötting. Eingeladen sind gesunde und kranke Wallfahrer sowie Menschen mit Behinderung und deren Angehörige. Die Tagesfahrt beginnt am Sonntag, den 15. Juli, um 7.45 Uhr und endet gegen 19.00 Uhr an der Augsburger Diözesangeschäftsstelle. In Altötting wird Bischof Dr. Konrad Zdarsa gemeinsam mit den Pilgern einen Gottesdienst in der Basilika feiern. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, an der Andacht in der Gnadenkapelle teilzunehmen und den Altöttinger Klostermarkt zu besuchen. Während des gesamten Tages gewährleisten ehrenamtliche Helferinnen und Helfer qualifizierte Betreuung, für Gehbehinderte stehen Rollstühle zur Verfügung. Anmeldungen sind ab sofort bis spätestens 06. Juli möglich. Den genauen Programmablauf sowie nähere Informationen zur Wallfahrt finden Sie auf den Seiten der Malteser.