Personalia

Neuer Leiter der Kranken- und Krankenhauspastoral

30.04.2020 11:49

Augsburg (pba). Der Apostolische Administrator Dr. Bertram Meier hat Pfarrer Michael Saurler (61) zum neuen Leiter der Abteilung Kranken- und Krankenhauspastoral ernannt. Er tritt seine Aufgabe zum ersten Juli an und folgt damit auf Angelika Maucher, die ab ersten Mai die Leitung der Hauptabteilung Seelsorge übernimmt.

Pfarrer Michael Saurler wird ab 1. Juli neuer Leiter der Kranken- und Krankenhauspastoral (Foto: Daniel Jäckel / pba).

„Mit Pfarrer Michael Saurler wird ein Priester die Kranken- und Krankenhauspastoral verantworten, der dafür die besten Qualifikationen mitbringt: Vor 36 Jahren zum Priester geweiht, ist Pfarrer Saurler ein erfahrener Seelsorger, der mit den verschiedenen Feldern der Pastoral gut vertraut ist“, betont Bischof Dr. Bertram Meier. Seit 2005 am Zentral-, jetzt Uniklinikum Augsburg tätig, sei Pfarrer Saurler sowohl bei den Patienten und ihren Angehörigen als auch in der Ärzteschaft, beim gesamten Personal und auch bei den evangelischen Kollegen anerkannt. „Seine empathische und zugleich integrative Art wird ihm helfen, den Radius seiner Verantwortung zu weiten, die mit der Abteilungsleitung Kranken- und Krankenhauspastoral für das Bistum Augsburg einhergeht.“

Die Ernennung zum Leiter der Abteilung Kranken- und Krankenhauspastoral kam für Pfarrer Michael Saurler selbst überraschend und unerwartet: „Das Vertrauen, das Bischof Bertram in mich setzt, ehrt mich. Ich bedanke mich sehr und freue mich auf die neue Herausforderung.“ Das Krankenhaus sei für ihn eine besondere und eigene Welt, in der er sehr gerne als Christ und Priester arbeite. Seine Aufgabe als Klinikpfarrer werde er deshalb auch weiterhin ausführen: „Patienten und Angehörigen beizustehen wird für mich auch in Zukunft stets eine wichtige und bleibende Bedeutung haben.“

Michael Saurler ist in Krumbach geboren und aufgewachsen. Er wurde 1984 zum Priester geweiht und verbrachte seine Kaplanszeit in Pfaffenhofen an der Ilm. Nach fünfjähriger Tätigkeit als Regionaljugendseelsorger der Region Kaufbeuren und Diözesankurat der Georgspfadfinder (DPSG) wurde er 1992 Pfarrer von Markt Rettenbach. Dort wirkte er 13 Jahre lang und war zudem von 1998 bis 2004 als Regionaldekan der damaligen Diözesanregion Memmingen / Unterallgäu tätig. Seit 2005 ist Michael Saurler Krankenhauspfarrer am Klinikum Augsburg sowie seit 2007 Leiter der Klinikseelsorge am Klinikum Augsburg.