05:56:22
05:56:22
05:56:23

Kathi Ulrich wird Nachfolgerin von Christoph Goldt

Personalwechsel in der Bischöflichen Pressestelle

14.01.2010

Augsburg (pba). Zum Jahreswechsel hat ein personeller Wechsel in der Bischöflichen Pressestelle der Diözese Augsburg stattgefunden. Dr. Christoph Goldt, seit 1999 Leiter der Bischöflichen Pressestelle und Pressesprecher des Bistums, übernimmt ab 18. Januar 2010 auf eigenen Wunsch den Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die „Aktion Hoffnung – Hilfe für die Mission GmbH“, eines rechtlich eigenständigen Hilfswerkes der Diözese Augsburg. Nachfolgerin von Dr. Goldt als Leiterin der Pressestelle und neue Pressesprecherin ist dessen bisherige Stellvertreterin, die dreißigjährige Journalistin Kathi Marie Ulrich. Der Koordinator für Öffentlichkeitsarbeit und Medien der Diözese Augsburg, Dr. Dirk Hermann Voß, dankte Goldt auch im Namen von Bischof Dr. Walter Mixa und Generalvikar Karlheinz Knebel für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschte ihm in der neuen Aufgabe Erfolg und Gottes Segen.

Mit Frau Ulrich rücke eine in dieser Aufgabe bereits erfahrene und engagierte Journalistin nach, die vielen Kollegen in den Medien bereits bekannt sei, sagte Voß.