Menschen in der Kirche

29.01.2015 17:33

Ralf Gührer ist Priester und Künstler – eine außergewöhnliche Kombination. Das Priestergewand als Rüstung Christi, ein Seidencocon als Auferstehungsmetapher: Textilien und Kleider sieht Gührer aus einer metaphysischen Sicht. Daniel Jäckel, Mediengestalter Bild und Ton in der Bischöflichen Pressestelle, hat den Pfarrer in seinem Alltag begleitet. Er hat mit ihm gesprochen über seinen Glauben, sein künstlerisches Schaffen und sein persönliches Verständnis von Kunst. Entstanden ist daraus ein eindrucksvolles Porträt über einen Menschen und die höheren Dinge des Lebens. Der Film ist Teil der Porträt-Serie „Menschen in der Kirche“.