Nachruf

Ruhestandspfarrer Josef Konrad verstorben

06.07.2021 13:44

Der Ruhestandsgeistliche Josef Konrad ist am Dienstag, den 6. Juli, im Alter von 92 Jahren verstorben. Er wurde am 1. Juli 1929 in Oberegg geboren und am 23. Mai 1954 zum Priester geweiht.

Nach Kaplansjahren in Höchstädt, Augsburg-St. Peter und Paul sowie Immenstadt wurde Josef Konrad 1959 zum Pfarrvikar in Laub berufen. 1966 übernahm er die Pfarrei Trauchgau, wo er dreizehn Jahre lang wirkte. 1979 wurde er von Bischof Stimpfle wiederum zum Pfarrvikar in Gundelsdorf und im Folgejahr zum Pfarrer dortselbst ernannt. Nach seiner Emeritierung 1993 war er in Königsbrunn wohnhaft, wo er auch verstarb.

Das Requiem mit anschließender Beerdigung findet am Montag, 12. Juli, um 10 Uhr in der Kirche St. Michael auf dem Hermanfriedhof statt.

Der Herr vergelte ihm seine treuen Dienste. Wir bitten um das Gebet für den Verstorbenen.