Pfarrerwechsel

09.09.2014 15:53

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne." Diese Worte von Hermann Hesse passen sehr gut zum Thema "Pfarrerwechsel". Zum 1. September haben rund 50 Priester im Bistum Augsburg ihre neuen Stellen angetreten. Manche sind nach Jahrzehnten, in denen sie eine Gemeinde betreut haben, gewechselt, andere leiten zum ersten Mal überhaupt eine Pfarrei oder Pfarreiengemeinschaft. Ein Team von katholisch1.tv hat einige der "neuen" Priester besucht und sich dabei auch mit der Frage beschäftigt, wie die Besetzung von freien Stellen funktioniert. Den fünfminütigen Beitrag können Sie sich hier anschauen.