Diözesaner Ministrantentag

Schon mehr als 1000 Minis dabei – Anmeldefrist bis 11. Mai

11.05.2022 13:58

Auf geht’s nach Friedberg: Am Samstag, 21. Mai, treffen sich dort Mädchen und Jungen aus dem Bistum zum diözesanen Ministrantentag. Neben dem Gemeinschaftserlebnis erwartet sie ein buntes Programm aus Aktionen und Workshops. Höhepunkt ist die gemeinsame Prozession zum Friedberger Marienplatz, wo Bischof Bertram zum Abschluss mit den Ministrantinnen und Ministranten einen Jugendgottesdienst zum Ministrantentags-Motto „Nur mit Dir“ feiern wird. Anmeldung ist noch bis zum Mittwoch, 11. Mai, möglich.

Nachdem der diözesane Ministrantentag aufgrund der Pandemie um zwei Jahre verschoben wurde, ist die Vorfreude der Ministranten und Ministrantinnen nun umso größer. (Motivfoto: Maria Steber / pba)

Der Referent für Ministrantenpastoral Harald Weber ist zufrieden mit der bisherigen Resonanz: „Mit der Anmeldung der Ministrantinnen und Ministranten aus der Pfarrei Heiligstes Herz Jesu auf Kaufbeuren-Neugablonz haben wir nun die 1000. Anmeldung für unseren Ministrantentag. Wir, das ganze Vorbereitungsteam, freuen uns sehr darüber!“

Eine Anmeldung für den Ministrantentag, der regulär alle vier Jahre stattfindet, ist noch bis Mittwoch, 11. Mai, hier möglich. Weitere Informationen zum diözesanen Ministrantentag in Friedberg finden sie auch auf der Website der Ministrantenpastoral.