Kirchliche Nothilfe

Sonderkollekte für Flutopfer

23.07.2021 12:53

Die Flutkatastrophe der vergangenen Tage hat schwere Verwüstungen hinterlassen und großes Leid verursacht. Um den Menschen in den betroffenen Regionen zu helfen, hat Bischof Bertram nun eine Sonderkollekte für die Gottesdienste am 8. August angekündigt und bittet um das Gebet für die Flutopfer und deren Angehörigen. Hier der Brief des Bischofs an die Pfarrgemeinden im Wortlaut:

Liebe Mitbrüder im priesterlichen und diakonischen Dienst,
liebe Schwestern und Brüder,

die Flutkatastrophe im Juli 2021 brachte Verlust und Leid über die Bewohner der betroffenen Regionen und schockierte die Menschen überall in unserem Land. Die Bilder der von Wassermassen mitgerissenen Menschen, Häuser, Autos und Landschaften werden viele von uns noch lange begleiten und stellen uns vor Augen, wie hilflos wir doch in so manchen Situationen des Lebens sind. Gleichzeitig trösten die Bilder der vielen Helferinnen und Helfer sowie aller Organisationen, die ihren Beitrag zum Wiederaufbau leisten.

So wollen auch wir im Bistum Augsburg durch die Sonderkollekte am 08. August 2021 helfen materiellen Verlust auszugleichen und physische sowie psychische Wunden zu heilen. Gleichzeitig bitte ich als Euer Bischof um Euer Gebet für die Menschen, die durch diese Flut ihr Leben lassen mussten und für ihre Angehörigen. Den Verlust von liebgewonnenen Erinnerungsstücken oder gar den Verlust eines Menschen kann kein Geld der Welt wettmachen. Ihre und Eure Spende aber kann zurufen: Wir sind in Gedanken und Taten bei Euch, Ihr seid nicht alleingelassen!

Ein tief empfundenes „Vergelt's Gott!“ meinerseits allen Pfarrkirchenstiftungen fürs Mitmachen und allen Spendern für ihren wertvollen Beitrag zu dieser Kollekte.

Augsburg, am 23. Juli 2021, dem Fest der Hl. Birgitta von Schweden

+ Bertram

Dr. Bertram Meier
Bischof von Augsburg

 

 

Die Pfarreien werden darum gebeten, die Sonderkollekte auf folgendes Spendenkonto zu überweisen:

Caritas international, Freiburg

Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe

IBAN: DE88 6602 0500 0202 0202 02

BIC: BFSWDE33KRL

Stichwort „Fluthilfe Deutschland CY00897“