Kirchliche Bildungsarbeit

Staatssekretär würdigt Ehrenamt bei der KEB - Neue Vorstände und Beiräte gewählt

27.11.2017 16:38

Der Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, Johannes Hintersberger, hat während der Mitgliederversammlung der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Augsburg am vergangenen Wochenende die Bedeutung des Ehrenamts und der Katholischen Erwachsenenbildung hervorgehoben. "Das Ehrenamt ist eine Klammer in einer Gesellschaft, die immer weiter auseinanderdriftet. Es ist daher wichtiger denn je", sagte Hintersberger, der als Abgeordneter auch der Ehrenamts-Beauftragte des Landtags ist. Gerade die Katholische Erwachsenenbildung, die im Bistum Augsburg in den einzelnen KEB-Einrichtungen auf einer Ehrenamtsstruktur beruht, wirke nicht nur an einzelnen örtlichen Standpunkten, sondern erreiche in der Fläche viele Menschen und habe zahlreiche gute Mitarbeiter vor Ort. Mehr über die neu gewählten Vorstands- und Beiratsmitglieder lesen Sie auf den Seiten der KEB.