Religions- und Weltanschauungsfragen

Studientag: „Sinnsuche in virtuellen Welten"

20.02.2019 14:39

Augsburg (pba). Viele Menschen verbringen einen großen Teil ihrer Zeit mit Computerspielen in virtuellen Welten. Das kann sich auf deren Weltsicht, Bewusstsein und Persönlichkeit auswirken. Diesen Einflüssen spürt der Studientag zum Thema „Sinnsuche in virtuellen Welten – Glauben und Spielen“ am Samstag, 16. März, in Augsburg nach.

Copyright: ELECTRONIC ARTS

Referent ist Professor Dr. Stefan Piasecki, Professor für Soziologie und Politikwissenschaften, Jugendschutzmedienprüfer sowie Lehrbeauftragter für Religionspädagogik an der Universität Kassel. Zunächst stellt Prof. Piasecki einige dieser virtuellen Realitäten vor, um im weiteren Verlauf des Studientags Spuren des Religiösen und eine mögliche Sinnsuche in diesen alternativen Wirklichkeiten herauszuarbeiten.

Der Studientag findet von 9.00 bis 15.30 Uhr im Haus St. Ulrich, (Kappelberg 1) in Augsburg statt. Organisiert wird er vom Fachbereich Religions- und Weltanschauungsfragen und der Abteilung Pastorale Grunddienste und Sakramentenkatechese in Kooperation mit der Abteilung „Schule und Religionsunterricht“. Die Teilnahmegebühr beträgt 12,- Euro, Schüler und Studenten zahlen 2,- Euro. Hinzu kommen jeweils 14,- Euro für die Verpflegung (Mittagessen und ein Getränk).

Anmeldung bis spätestens 8. März!

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie den Flyer mit dem genauen Programmablauf finden Sie auf den Seiten des Fachbereichs Religions- und Weltanschauungsfragen.