Abteilung Fortbildung

Studientag zu Migration und Integration

02.05.2017 12:52

Augsburg (pba). Das Thema Migration und Integration wird bei einem Studientag am 15. Mai (10 bis 17 Uhr) im Haus St. Ulrich aufgegriffen und erörtert. Veranstaltet wird er von der Abteilung Fortbildung des Bischöflichen Ordinariats. Das Motto lautet „Ich war fremd und obdachlos und ihr habt mich aufgenommen“ (Mt 25,35). „Ohne das umfassende Engagement für die Flüchtlinge, das von vielen Pfarrgemeinden und kirchlichen Wohlfahrtsverbänden ausgeht, könnte die Gesellschaft die Aufgabe, die sich mit vielen asylsuchenden Menschen stellt, nicht bewältigen“, sagt Bischof Dr. Konrad Zdarsa in der Einladung.

Auf dem Programm stehen Vorträge von Prälat Dr. Peter Neher, Präsident des Deutschen Caritasverbandes, Dr. Alexander Kalbarczyk, Geschäftsführer der Migrationskommission der Deutschen Bischofskonferenz, Prof. Dr. Ulrike Kostka, Caritasdirektorin des Erzbistums Berlin, und Prof. Dr. Ednan Aslan vom Institut für Islamische Studien an der Universität Wien. Thematisiert werden unter anderem die Bedeutung der Fluchtbewegung für das christliche Selbstverständnis und die Motivation von Helfern. Eingeladen sind alle diözesanen Priester, pastoralen Mitarbeiter und Religionslehrer im kirchlichen Dienst. Auch weitere Interessierte können teilnehmen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung ist bis zum 8. Mai unter folgender Adresse möglich:

Bischöfliches Ordinariat Hauptabteilung I - Personal/Planung Abt. Fortbildung Thommstraße 24 a 86153 Augsburg

E-Mail: fortbildung@bistum-augsburg.de