Neuevangelisierung

Teilnehmer des Mission-POSSIBLE-Kurs verteilen Adventslichter an Passanten

28.11.2016 14:42

Die Teilnehmer des aktuellen Mission POSSIBLE Kurses waren am Samstag, zum Auftakt des 1. Adventswochenendes, rund um den Augsburger Weihnachtsmarkt unterwegs. Sie beschenkten Passanten mit einem kleinen Adventskalender und einem Adventslicht. Innerhalb einer Stunde verteilten acht Teams 400 Kerzen und kamen dabei mit den Menschen über ihren Glauben ins Gespräch. In der Kirche St. Peter am Perlach, in der sich auch das Bild der Knotenlöserin befindet, konnten sich Besucher, die zufällig in die Kirche waren oder von den Missions-Teams dorthin geschickt wurden, von Pfarrer Willi Huber segnen lassen. Mehr zur Aktion und eine Bildergalerie finden Sie auf den Seiten der Neuevangelisierung.