Informationen und Tipps auf www.hochzeit-kirchlich.de

03.01.2012 13:32

Augsburg (pba). Die kirchliche Trauung ist für ein Paar ein besonderes Ereignis. Um für das gegenseitige Versprechen zu lebenslanger Treue und Fürsorge gut vorbereitet zu sein, bietet die Ehe- und Familienseelsorge der Diözese Augsburg mit ihren Regionalstellen zahlreiche Angebote zu Brautleutetagen oder der Tagen der Ehevorbereitung an. Auf der Internetseite http://www.hochzeit-kirchlich.de können alle Infos zu den einzelnen Veranstaltungen im ganzen Bistumsgebiet eingeholt werden.

Ein Zeichen mit großer Tragweite ist das öffentliche Versprechen des Paares in der Kirche: „Vor Gottes Angesicht nehme ich dich an als meine Frau / meinen Mann. Ich verspreche dir die Treue in guten und bösen Tagen, in Gesundheit und Krankheit, bis der Tod uns scheidet. Ich will dich lieben, achten und ehren, alle Tage meines Lebens.“ Das Sakrament der Ehe, das sich die Eheleute gegenseitig öffentlich spenden, wirkt weit über das Fest der Hochzeit hinaus.

Bei den Ehevorbereitungstreffen können Paare ihre Erfahrungen in Partnerschaft, ihre Wünsche und Erwartungen an die Ehe austauschen. Dabei werden Fragen behandelt, wie zum Beispiel, was die gemeinsamen Vorstellungen von Partnerschaft sind, wozu „Ja“ gesagt wird bei der kirchlichen Trauung und was es heißt, dass die Ehe ein Sakrament ist. Der Frage was der Glaube im Blick auf die Ehe bedeute wird ebenfalls nachgegangen.

Praktische Fragen zum Ablauf der Trauung werden außerdem geklärt, sowie Ideen und Hilfen für den Trauungsgottesdienst an die Hand gegeben. Außerdem ist während des Seminars Zeit für sich selbst und mit dem Partner.

Die Kurse zur Ehevorbereitung werden in unterschiedlichen Formen angeboten, meist als Tagesveranstaltungen, manchmal auch als Wochenendkurse oder Abendveranstaltungen.

Kontakt gibt es neben den Regionalstellen der Diözesanregionen auch bei der Ehe- und Familienseelsorge, Kappelberg 1, 86150 Augsburg, Telefon: 0821 / 3152-281, E-Mail: efs@bistum-augsburg.de

Informieren kann man sich im Internet unter: http://www.hochzeit-kirchlich.de