Gruppen und Gremien

Unser Seelsorger

Msgr. Josef Philipp
Kirchstr. 10,
89446 Ziertheim
Tel. 09076/363

Msgr. Josef Philipp

Msgr. Josef Philipp wurde am 13.11.1929 in Bennisch, Krs. Freudenthal im Ostsudetenland geboren. Nach Kriegsdienst und Arbeitslager 1945/46 wurde er, wie alle Deutschen, aus der Tschechoslowakei im Juli 1946 vertrieben und fand in Gersthofen bei Augsburg zusammen mit seinen Eltern und seiner Schwester eine neue Heimat.
Am Sailer-Gymnasium in Dillingen /Donau legte er 1949 sein Abitur ab und studierte anschließend von 1949 – 1955 an der Phil.-theologischen Hochschule ebendort. Die Priesterweihe empfing er am 22. Mai 1955 in Dillingen und feierte am 29. Mai 1955 in Gersthofen seine Primiz. Danach wirkte er als Kaplan in Senden und Augsburg. (St. Ulrich und Afra und Dreifaltigkeit)
Am  1.10.1964 trat er den Dienst als Ortspfarrer für die Pfarreien Ziertheim , Dattenhausen und Reistingen an. Aus Altersgründen gab er 1999 die Pfarrei Reistingen ab. Von 1977 – 1984 war er auch zusätzlich Pfarrer von Wittislingen.
Am 13.11.2004 verlieh ihm die Gemeinde Ziertheim, auf Grund seines 75. Geburtstages und seines 40-jährigen segenreichen Wirkens in unserer Gemeinde die Ehrenbürgerrechte. Sein Goldenes Priesterjubiläum feierte er im Jahre 2005.
Msgr. Josef Philipp wirkt außerdem als geistlicher Betreuer in den Schwesterkonventen Maria Medingen, Maria Schnee und St. Klara in Dillingen, wo er wöchentlich die hl. Messe zelebriert.
Im Übrigen ist Msgr. Josef Philipp Präses des Mesnerverbandes der Dekanate Dillingen und Höchstädt.  

 

Kirchenverwaltung Ziertheim

Die Kirchenverwaltung besteht neben Msgr. Josef Philipp als Kirchenverwaltungsvorstand aus vier weiteren Mitgliedern. Zum Kirchenpfleger wurde Emil Reck gewählt. Zum Gremium gehören außerdem die Mitglieder

Helmut Gallenmüller,  Egon Mendel und Martin Fuchsluger.

Die Aufgaben der Kirchenverwaltung sind vielfältig. Sie reichen von der Verwaltung des Kirchenvermögens über die Beschlussfassung des Haushaltsplanes sowie die anschließende Überwachung des festgelegten kirchlichen Budgets. Außerdem unterstützen sie das stete Bemühen des Pfarrers zum baulichen Erhalt der Kirche und kirchlichen Gebäude.

 

Pfarrgemeinderat Ziertheim und Dattenhausen

Es besteht ein gemeinsamer Pfarrgemeinderat für Ziertheim und Dattenhausen. Seit der letzten Wahl im März 2014 setzt er sich neben Msgr. Josef Philipp aus folgenden Mitgliedern zusammen:

Amalie Sing, Vorsitzende, Dattenhausen  Doris Fuchsluger, stellvertr. Vorsitzende, Ziertheim

 

Weitere Mitglieder:

aus Ziertheim:       aus Dattenhausen:

Doris Hartleitner       Hedwig Rathgeb
Marlies Frech            Anita Hohenstatter-Wiedemann  

  

Jugendvertretung: Lara Stütz, Jule Burdack

 

Der jeweils für vier Jahre gewählte Pfarrgemeinderat begleitet und koordiniert das vielfältige kirchliche Gemeindeleben  und berät in seinen Sitzungen zusammen mit dem Pfarrer über Gottesdienstgestaltung, Vorbereitung von Festen und Feiern und unterstützt und hilft mit bei der pastoralen Laienarbeit.