Weltweite Solidarität

Palmsonntag: Kollekte für das Heilige Land

Die Grabeskirche in der Altstadt von Jerusalem, seit Jahrzehnten Baustelle. (Foto: Karl-Georg Michel/pba)
12.04.2019 10:23

Auch in diesem Jahr bitten die deutschen Bischöfe am Palmsonntag um ein besonderes Zeichen der Solidarität mit den Christen im Heiligen Land. Die Kollekte steht heuer unter dem Leitwort "Sie sollen nicht weniger werden. Gemeinsam den Christen im Heiligen Land eine Zukunft geben". Ausdrücklich ermutigen die Bischöfe zu Pilgerreisen in die Heimat Jesu, um dort auch christlichen Gemeinden zu begegnen.