Erwachsenenbildung

Vortrag: Die unerhörte Friedensbewegung

Bild: pixabay.com
14.01.2020 10:05

Die Katholische Erwachsenenbildung lädt am Donnerstag, 16. Januar, um 19.30 Uhr zu einem Vortrag mit Dr. Anne Bieschke (Uni Mannheim) über die Frauenfriedensbewegung in den 1980ern. Die Referentin beleuchtet im Haus Sankt Ulrich, (Kappelberg 1) in Augsburg die Geschichte der Bewegung und ihre Bedeutung für die politische und gesellschaftliche Auseinandersetzung um den NATO-Doppelbeschluss.