10:19:34
10:19:34
10:19:35

Ausbildungsweg

Ausbildung

Die Ausbildung dauert in der Regel vier Jahre und ist berufsbegleitend.
Sie gliedert sich in folgende zeitliche Schritte:

  • 1 Jahr als Interessent
  • 2 Jahre als Bewerber
  • 1 Jahr als Kandidat

 

Die Ausbildungsveranstaltungen finden überwiegend am Wochenende statt:

  • 10 Samstags- bzw. Wochenendveranstaltungen pro Jahr
  • jährliche Kurzexerzitien
  • eine Studienwoche pro Jahr
  • Sonderveranstaltungen
  • 3 Praktika (Caritaspraktikum, Praktikum in einer Nachbarpfarrei, Heimatpfarrei)
  • Supervision im vierten Jahr

  

Ein interessanter Beitrag eines Bewerbers auf dem Weg zum Ständigen Diakonat:

 http://www.katholisch.de/video/23404-warum-ein-polizist-diakon-werden-will

 

 

Anmeldeschluss für den Ausbildungsbeginn 2019/2020 -
bitte Bewerbungen bis 30. Juni 2019 einreichen!

 

 

 

 

Geistliche Begleitung

Jeder Auszubildende hat einen Geistlichen Begleiter auf seinem Weg zum Diakon.