06:31:44
06:31:44
06:31:45

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

  • Aktive Teilnahme am Leben einer Gemeinde
  • Bewährung in Ehe/Familie und Beruf
  • Verheiratete Männer sind ab dem 35. Lebensjahr zur Weihe zugelassen, ledige ab dem 25. Lebensjahr mit der Verpflichtung zum zölibatären Leben
  • Diakone mit Zivilberuf dürfen bei der Weihe nicht älter als 55 Jahre, Diakone im Hauptberuf nicht älter als 50 Jahre sein.

 

Als Zugang zum Diakonat gibt es unterschiedliche Bildungsvoraussetzungen

  • Mittlere Reife und abgeschlossene Berufsausbildung, sowie Würzburger Grund- und Aufbaukurs (im Fernstudium)
  • Abschluss der Fachakademie für Gemeindepastoral
  • Fachhochschulstudium für Religionspädagogik
  • Hochschulstudium in Theologie