10:29:43
10:29:43
10:29:43

Bistumsgeschichtlicher Förderpreis der Diözese Augsburg

Der "Bistumsgeschichtlichen Förderpreises" wurde von 

Herrn Akademischer Direktor a. D. Dr. Theodor Wohnhaas †

gestiftet.

Der "Bistumsgeschichtliche Förderpreis der Diözese Augsburg" ist mit 2.500,00 € dotiert und kann in einem Zeitraum von jeweils zwei Jahren vom Ehrenausschuss aus Mitteln, welche der Diözese Augsburg in Form einer Zustiftung zugewendet worden sind, für herausragende wissenschaftliche Leistungen, die sich der Erforschung der Kirchengeschichte Schwabens und Bayerns, mit Vorzug der Augsburger Bistumsgeschichte widmen, vergeben werden (Art. 1 [Preisvergabe]). 

Bisherige Preisträger:

2000 Dr. Walter Ansbacher
2002 Dr. Wolfgang Wallenta
2004 Dr. Klaus Unterburger
2006 Dr. Karin Precht-Nußbaum
2009 Dr. Irmard Zwingler
2011 Dr. Karina Garhammer
2016 Dr. Rainer Florie