Publikationen

06.02.2017 11:25 Unter dem Motto „Bittet den Herrn der Ernte, Arbeiter in seinen Weinberg zu senden!“ (Mt 9,37) hat eine diözesanweite Gebetsinitiative um geistliche Berufe begonnen. Vom Fest der Darstellung des Herrn bis zum Priestertag in der Ulrichswoche wird das Gebetsanliegen in allen Dekanaten jeweils eine Woche lang aufgegriffen.„Wir wollen uns durch diese Gebetsinitiative im Gebet um geistliche Berufungen zusammenschließen“, erklärt Pfarrer Dr. Ulrich Lindl, Leiter der Hauptabteilung Kirchliches Leben. „Die konkrete Ausgestaltung der Anbetungszeiten liege im freien Ermessen der sich beteiligenden Pfarrgemeinden und geistlichen Gemeinschaften“, so Pfarrer Lindl. Ein Begleitheft, das zum Download bereit steht und in ausreichender Stückzahl in gedruckter Form angefordert werden kann, bietet Anregungen für die Gestaltung von Gottesdiensten und Gebetszeiten. Plakate zur Bewerbung dieser Initiative können ebenfalls heruntergeladen werden und auch über das Sekretariat der Hauptabteilung III kirchliches Leben, Mail: kirchliches.leben@bistum-augsburg.de Tel. 0821/3166-3001 in gedruckter Form angefordert werden. Geheft (8,1 MB) Pakat_A3 (3,1 MB) Folgender Zeitplan durch die Dekanate des Bistums finden Sie unter:
> Artikel lesen

Kleines Passionsspiel - Textheft zum Leiden und Sterben Christi

25.01.2017 14:23 Zur Gestaltung der kommenden Passionszeit hat die Hauptabteilung III – Kirchliches Leben die Broschüre „Passion 2017“ veröffentlicht. Sie enthält neben Betrachtungen zum österlichen Triduum (Gründonnerstag, Karfreitag und Ostersonntag) ein kleines Passionsspiel. Text und Inszenierung sind bewusst einfach gehalten und lassen sich mit geringem Aufwand und nur wenigen Requisiten in Kirchenräumen darstellen. Das Textheft solle dem Gläubigen helfen, „sich ohne große Umstände dem Leiden und Sterben des Herrn innerlich anzunähern“, so Pfarrer Dr. Ulrich Lindl, Leiter der Hauptabteilung III. Die Broschüre kann bei der Hauptabteilung III kostenfrei bestellt werden: 
E-Mail: kirchliches.leben@bistum-augsburg.de 
Tel.: 0821 3166-3001 Eine digitale Version des Passionsspiels finden Sie hier: Kleines Passionsspiel 2017 (2,7 MB)