10:03:26
10:03:26
10:03:26

Institut für Neuevangelisierung

Abende der Versöhnung in der Adventszeit

03.12.2018

Augsburg (pba). Sie sind in vielen Pfarreien aus der Adventszeit nicht mehr wegzudenken: die Abende der Versöhnung. Neben der Feier des Wortes Gottes und der Eucharistischen Anbetung stellen diese Abende eine Möglichkeit dar, das Sakrament der Versöhnung neu für sich zu entdecken. Deshalb finden auch heuer wieder an verschiedenen Orten im Bistum diese Gottesdienstfeiern statt - der erste Abend am Samstag vor dem zweiten Advent in Dinkelscherben. Alle weiteren Termine im Bistum finden Sie auf den Seiten des Instituts für Neuevangelisierung.

Die Gläubigen haben dabei die Möglichkeit, das Bußsakrament zu empfangen. Außerdem können Gebetsanliegen aufgeschrieben, Bibelverse gezogen oder Kerzen angezündet werden. Lobpreislieder und Instrumentalmusik schaffen eine besinnliche Gebetsatmosphäre.

Die Vorlagen mit allen Texten, Gebeten, Katechesen und Liedvorschlägen zur Gestaltung eines „Abends der Versöhnung“ sind auf den Seiten des Instituts für Neuevangelisierung abzurufen.

 

Weitere Informationen zu den Abenden der Versöhnung:

Institut für Neuevangelisierung

Kappelberg 1

86150 Augsburg

neuevangelisierung@bistum-augsburg.de