04.09.2013 12:45

Augsburg (pba). Papst Franziskus hat beim Angelusgebet am vergangenen Wochenende einen flammenden Appell für den Frieden an alle Konfliktparteien in Syrien gerichtet. Zugleich rief er dazu auf, am 7. September 2013, Vigil des Festes der Geburt Mariens, der Königin des Friedens, einen Tag des Fastens und Betens für den Frieden in Syrien, im Nahen Osten und der ganzen Welt zu begehen.

Generalvikar Harald Heinrich bittet deshalb alle Pfarreien und Pfarreiengemeinschaften der Diözese, insbesondere die Verantwortlichen in den Wallfahrtsorten und Gebetsstätten, dieses wichtige Gebetsanliegen in den Fürbitten der Gottesdienste am kommenden Wochenende, im gemeinsamen Rosenkranzgebet oder in einer eigens angesetzten Andacht aufzugreifen. Auf jeden Fall sei es wichtig, so der Generalvikar, den Wunsch des Heiligen Vaters dem persönlichen Gebet der Gläubigen anzuempfehlen.

Im Folgenden finden Sie Vorschläge für Gebetsetexte/Fürbitten - inklusive Ansprache des Papstes - für das kommende Wochenende: