22:24:01
22:24:01
22:24:02
Wort Gottes
Tagesevangelium und Lesung
Geistlicher Impuls
Heute und jeden Tag
Heilige des Tages
MARKUS
Glaube im Dialog
Pastoralvisitation
Raumplanung 2025
Flüchtlingshilfe
VIDEOS
Ostern 2017: "Gott sucht Nachfolger, keine Follower"
Rückblick Karwoche 2017
"Wachet und betet!" - Nachtwallfahrt der Männer in Oberstdorf
Diözesaner Weltjugendtag in Augsburg
Rätschaktion: Viel Lärm für eine gute Sache
Ecce homo: Bildmeditation zum Geißelheiland von Georg Petel im Dom
Patrona Bavariae: Bayernweite Wallfahrt steuert auf Höhepunkt zu
Jugendkreuzweg durch die Augsburger Innenstadt
Passionsspiele in Bobingen
Buß- und Versöhnungsgottesdienst im Augsburger Dom
Das Video vom Papst - April: Gebet für junge Menschen
Jugendkreuzweg in Oberschöneberg
24 Stunden für Gott
Bibelausstellung "Unser Buch" in Augsburg
Katholische Bestattungskultur: Interview mit Prof. Dr. Gerda Riedl
Diözesanratsvorsitzende Hildegard Schütz im Porträt
Diözesaner Schöpfungspreis für Mädchenrealschule St. Ursula
Bistum Augsburg - Haushaltsplanung mit Zukunft
Pastorale Berufe: Pastoralreferent Michael Rösch
Pastorale Berufe: Gemeindereferentin Astrid Unterburger
Portraits unserer Dekanate

Jugendliche arbeiten für ein Jahr im Projekt „Sternenkinder“

Domkapitular Meier sendete Freiwillige nach Chile aus

01.08.2010

Augsburg (pba). Am Samstag, 31. Juli, hat Domkapitular Prälat Dr. Bertram Meier im Rahmen einer Andacht in der Kapelle des Hauses St. Ulrich in Augsburg, drei Freiwillige zum Dienst in dem Projekt „Sternenkinder“ in Los Angeles in Chile ausgesandt. In dem Impuls, den der Weltkirchenreferent der Diözese Augsburg, Prälat Meier, den Freiwilligen mit auf den Weg gab, ging er auf die Symbolik des Fisches ein. „Der Fisch ist das Zeichen der Christen. Er symbolisiert Eure Zugehörigkeit zu Jesus Christus. Mit Eurem Freiwilligendienst bezeugt Ihr nicht nur Eure christliche Nächstenliebe im ‚globalen Dorf’, sondern auch, dass Ihr an das Evangelium glaubt“, wandte sich Prälat Meier an die Freiwilligen.

Die drei Jugendlichen werden am 8. August 2010 nach Chile ausreisen und für ein Jahr, organisiert vom Fachbereich für Freiwilligendienste der Diözese Augsburg, in dem Förderprojekt „Sternenkinder“ mitarbeiten. Bei dem Projekt „Sternenkinder“ in Los Angeles handelt es sich um eine Fördereinrichtung mit 140 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit geistiger Behinderung aus ärmsten Verhältnissen. Der Deutsche Förderverein „Sternenkinder e.V.“ ist Kooperationspartner des Fachbereichs für Freiwilligendienste des Bischöflichen Seelsorgeamtes der Diözese Augsburg in der Betreuung und Organisation des Freiwilligendienstes.

Informationen zum Freiwilligendienst beim:

Fachbereich Freiwilligendienste des Bistums Augburg, Kappelberg 1, 86150 Augsburg, Tel. 0821/ 3152 271, E-mail: freiwilligendienste@bistum-augsburg.de, Internet: www.freiwilligendienste-na-klar.de