Neuevangelisierung

Emmausweg: Missionarisch in der Pfarrei

15.03.2021 11:18

Menschen zu missionarischen Jüngern ausbilden und das geistliche Leben in der Pfarrei anregen: Dieses Ziel verfolgt der "Emmausweg", ein Kursangebot des Instituts für Neuevangelisierung.

Mit Impulsen, gemeinsamen Gebetszeiten, Austausch und praktischen Hilfestellungen werden die Teilnehmer für ein Engagement in der Pfarrei gestärkt und dazu ermutigt, ihre Talente einzubringen.

Neben vier Moduleinheiten am Wochenende umfasst der Kurs einen Einstiegstag zu Beginn sowie eine Sendungsfeier zum Abschluss. Flankiert wird das Angebot von Exerzitien sowie einer möglichen individuellen Begleitung vor Ort. Der Kurs dauert in der Regel ein Jahr und beginnt heuer im April. Bewerbungsschluss für den Kursbeginn ist der 31. März.

Wer am „Emmausweg“ teilnehmen möchte, sollte vorher einen Neuland- oder Alpha-Kurs besucht haben. Interessierte ohne diese Voraussetzung mögen bitte Rücksprache mit dem Institut halten.