KIRCHE IN NOT

Gebetstag für verfolgte Christen

02.09.2020 11:35

Am Sonntag, 20. September, lädt das päpstliche Hilfswerk KIRCHE IN NOT zum Gebets- und Solidaritätstag für verfolgte Christen nach Augsburg ein. Beginn ist um 14.30 Uhr im Haus St. Ulrich mit einem Grußwort von Bischof Bertram und Vorträgen; anschließend ein Kreuzweg im Hohen Dom. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich. Mehr Informationen.