Bistumspatron

Gedenktag des hl. Simpert

13.10.2019 05:30

Heute feiert das Bistum Augsburg das Fest seines dritten Bistumspatrons. Der hl. Simpert war von 778 bis 807 Bischof in Augsburg und prägte die Diözese nachhaltig; so vereinte er das Bistum mit der Nachbarsdiözese Neuburg-Staffelsee, reformierte das innerkirchliche Leben und legte den Grundstein für die Ulrichsbasilika. Seit 1492 werden seine Reliquien in St. Ulrich und Afra verehrt. Mehr Informationen über den Heiligen finden Sie im Heiligenkalender sowie hier.