Aktuelles

St. Elisabeth aktuell

13.11.2021 08:01   St. Elisabeth aktuell liegt in der Kirche zum Mitnehmen aus. Alle zwei Wochen erscheinen darin die wichtigen Termine in der Pfarrei. Hier gibt es die aktuellen Ausgaben elisaktuell (370,1 kB) und die vergangene Ausgabe elisalt (285,2 kB) zum Herunterladen.  Achtung: Die Beichtgelegenheit am 30.04.2022 und 14.05.2022 muss leider entfallen! Ab Mai wird das Friedensgebet "30 Minuten schweigen & beten für den FRIEDEN" freitags um 17 Uhr beginnen!

Erstkommunion - Ministranten

12.11.2021 11:42 Liebe Familien unserer Erstkommunionkinder,  zwischenzeitlich steht der Termin, für die von den Kindern immer wieder angesprochene Orgelerkundung,  fest.
Wir treffen uns am Freitag, 13. Mai 2022 um 14.00 Uhr auf der Orgelempore unserer Kirche
zu einem ca. halbstündigen Exkurs mit unserem Kirchenmusiker Marius Herb. Außerdem steigen wir auf den Kirchturm, küren die SiegerIn unserer „Wegesticker“ und gönnen uns eine ausführliche EispauseJ. Bitte planen Sie insgesamt ca. 90 Minuten ein.
Am Freitag, 24. Juni 2022 ab 17.00 Uhr laden die Ministranten zu einer Schnitzeljagd mit anschließendem Grillen ein. Dafür entfällt der in der Terminplanung für 6. Mai 2022 angekündigte Halbtagesausflug der Erstkommunionkinder.  Die Maiandacht mit den Erstkommunionkindern feiern wir am Samstag, 14.05.2022 um 17.30 Uhr (anschließend Vorabendmesse). Natürlich sind unsere Erstkommunionkinder aber auch schon zur ersten feierlichen Maiandacht am Sonntag, 01.05.2022 um 18.00 Uhr herzlich eingeladen.   Außerdem finden Sie hier die Anmeldung für den Ministrantendienst. 2022_04_27_EK - Minis_Einladung (298,4 kB) Diese bitte ausgefüllt in der Sakristei oder im Pfarrbüro abgeben. Wir freuen uns schon auf viele neue Gesichter bei den Minis von St. Elisabeth.   Viele Grüße aus St. Elisabeth      Sabine Eltschkner
Gemeindereferentin
Tel. 0821/790990-13
11.11.2021 09:43        An allen Sonntagen im Mai findet jeweils um 16:00 Uhr ein Orgelkonzert in unserer Pfarrkirche statt. Hochkarätige Organisten aus Deutschland werden die Nachmittagskonzerte an unserer einmaligen Orgel bestreiten. Eine Programmeinführung mit Informationen zum Interpreten und der ausgewählten Musik findet um 15:30 Uhr statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden zugunsten der „Josefsorgel“ wird gebeten! . 2022 Flyer Mailights (1,4 MB)  . 01.05.22 17:15                      Marius Herb (Augsburg) 2022 05 01 Marius Herb (413,7 kB)     08.05.22       15.30 Uhr                    Prof. Markus Rupprecht (Regensburg) -  15.05.22       15.30 Uhr                    Prof. Ruben Sturm (Rottenburg) - 22.05.22       15.30 Uhr                    Prof. Gerhard Gnann (Mainz) - 29.05.22       15.30 Uhr                    Christian Bischof (München)                  
  
 
> Artikel lesen

30 Minuten schweigen & beten für den FRIEDEN

09.11.2021 11:27 Durch den Angriff auf die Ukraine ist uns Kriegsgeschehen plötzlich wieder sehr präsent.
Es beschäftigt uns tagtäglich. Wir fühlen uns hilflos. Was können wir tun?
Neben Spenden und praktischen Hilfen können wir, als Christen, dieses unfassbare Geschehen GOTT hinhalten.
Dazu wollen wir Raum und Zeit bieten. Wir laden wöchentlich Freitag um 17 Uhr zu
30 Minuten schweigen & beten für den FRIEDEN in unsere Kirche ein.
06.11.2021 09:30 Liebe Musikinteressierte,   gerne möchte ich Sie über unser Projekt der neuen Josefsorgel in St. Elisabeth informieren. Um den Gemeindegesang der Werktagsgemeinde näher und direkter unterstützen zu können, kam mir vor langen die Idee eine kleine Orgel rechts der Altarinsel aufzubauen, da sich dieser Platz optimal für eine kleine Orgel anbietet.
> Artikel lesen

Kirchenmusik - Freundeskreis zur Förderung der Kirchenmusik an St. Elisabeth

05.11.2021 11:18  Liebe Pfarrgemeinde,  es freut mich sehr, dass ich mich als Ihr Kirchenmusiker an Sie wenden darf. Die im vergangenen Jahr geplanten feierlichen Gottesdienstgestaltungen und Konzerte konnten auf Grund der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden. Dennoch haben wir durch die Orgelmessen, Kantoren und tolle Solisten die Liturgie würdig und angemessen gestalten können. Da niemand weiß, wie lange diese Situation ohne Gemeindegesang und Konzerte noch andauern wird, haben wir einen „Freundeskreis zur Förderung der Kirchenmusik an St. Elisabeth“ in’s Leben gerufen, um mit Ihrer Hilfe weiterhin qualitative Kirchenmusik machen zu können. Wenn Sie dem Freundeskreis beitreten wollen und unsere Kirchenmusik mit einer freiwilligen Spende unterstützen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an marius.herb@me.com oder hanne.stiller@web.de, alternativ können Sie dies auch im Pfarrbüro tun. Alle weiteren Informationen erhalten Sie im Anschluss von uns. Wir freuen uns über jede Unterstützung. Es befindet sich jetzt auch ein Opferstock für Kirchenmusik in der Kirche. Marius Herb Kirchenmusiker an St. Elisabeth