Aktuelles

St. Elisabeth aktuell

13.11.2020 08:01 St. Elisabeth aktuell liegt in der Kirche zum Mitnehmen aus. Alle zwei Wochen erscheinen darin die wichtigen Termine in der Pfarrei. Hier gibt es die aktuellen Ausgaben elisaktuell (267,5 kB) und die vergangene Ausgabe elisalt (361,7 kB) zum Herunterladen.  Zum Patrozinium wird wieder unser Elisabethbasar stattfinden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch am 21.11.2021 nach dem Festgottesdienst um 9.30 Uhr.

Erstkommunion 2022

12.11.2020 11:42   Die Vorbereitung auf Erstkommunion mit Erstbeichte startet mit dem Informationsabend  für die Eltern am Mittwoch, 27. Oktober 2021 um 19.00 Uhr im Pfarrheim von St. Elisabeth   Falls Sie bis 05.10.2021 keine persönliche Einladung für Ihr Kind bekommen haben, fühlen Sie sich trotzdem herzlich eingeladen.
Weitere Nachfragen richten Sie bitte an das Pfarrbüro:
Telefon: 0821/79 099 00 oder E-Mail: st.elisabeth.augsburg@bistum-augsburg.de

Kollekten Aufruf am Weltmissionssonntag 24.10.2021

11.11.2020 11:37 Weltweit wird am Weltmissionssonntag um Unterstützung der kirchlichen Arbeit gebeten, wo die Not am größten ist. In diesem Jahr stellt das Internationale Katholische Missionswerk „missio“ den Senegal als Beispielsland vor.
Die Solidaritätskollekte am Weltmissionssonntag ist gelebte Nächstenliebe.
Die Deutschen Bischöfe bitten 2021 mit dem Leitwort „Lasst uns nicht müde werden, das Gute zu tun“ um großzügige Spenden.
Danke für Ihre geschwisterliche Solidarität! Im Anhang finden Sie das missio-Plakat 2021 und die dazugehörige Erläuterung zum Bild. 2021 10 24 Missio - Weltmissionssonntag (226,8 kB) Plakat_Weltmissionssonntag_24.10.2021 (4 MB)

Orgelkonzert am 31.10.21 zugunsten unserer Josefsorgel

10.11.2020 11:32 Orgelkonzert zum Ende des Marienmonats Oktober Das Konzert wird am Sonntag, 31. Oktober 2021 um 16:00 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Elisabeth stattfinden. Herr Herb wird an unserer prächtigen Orgel Werke von Johannes Brahms, Jehan Alain, J.S.Bach, Karg-Elert, J.C.H. Rinck und Karl Walter spielen. Wunderbare tonmalerische Stücke, welche zum Teil marianische Themen aufgreifen und somit den Marienmonat in St. Elisabeth ausklingen lassen. Der Spendenerlös am Ende des Konzertes soll unserem Projekt „Josefsorgel“ zugutekommen. 2021 10 31 Plakat Orgelkonzert Herb (158,8 kB)

Kirchenmusik - Freundeskreis zur Förderung der Kirchenmusik an St. Elisabeth

09.11.2020 11:18  Liebe Pfarrgemeinde,  es freut mich sehr, dass ich mich als Ihr Kirchenmusiker an Sie wenden darf. Die im vergangenen Jahr geplanten feierlichen Gottesdienstgestaltungen und Konzerte konnten auf Grund der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden. Dennoch haben wir durch die Orgelmessen, Kantoren und tolle Solisten die Liturgie würdig und angemessen gestalten können. Da niemand weiß, wie lange diese Situation ohne Gemeindegesang und Konzerte noch andauern wird, haben wir einen „Freundeskreis zur Förderung der Kirchenmusik an St. Elisabeth“ in’s Leben gerufen, um mit Ihrer Hilfe weiterhin qualitative Kirchenmusik machen zu können. Wenn Sie dem Freundeskreis beitreten wollen und unsere Kirchenmusik mit einer freiwilligen Spende unterstützen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an marius.herb@me.com oder hanne.stiller@web.de, alternativ können Sie dies auch im Pfarrbüro tun. Alle weiteren Informationen erhalten Sie im Anschluss von uns. Wir freuen uns über jede Unterstützung. Es befindet sich jetzt auch ein Opferstock für Kirchenmusik in der Kirche. Marius Herb Kirchenmusiker an St. Elisabeth
08.11.2020 09:30 Liebe Musikinteressierte,   gerne möchte ich Sie über unser Projekt der neuen Josefsorgel in St. Elisabeth informieren. Um den Gemeindegesang der Werktagsgemeinde näher und direkter unterstützen zu können, kam mir vor langen die Idee eine kleine Orgel rechts der Altarinsel aufzubauen, da sich dieser Platz optimal für eine kleine Orgel anbietet.
> Artikel lesen

Anordung für das Bistum Augsburg

05.05.2020 12:46 Die Teilnehmerbegrenzung, besondere Maßnahmen, sowie das Tragen eines mitgebrachten MNS - beim Bewegen im Kirchenraum - ist erforderlich. Am Platz kann der MNS abgenommen werden, wenn der Abstand zu anderen Haushalten gewährleistet ist. Der Gemeindegesang ist gestattet. Die Handdesinfektion ist vorgeschrieben. Die Abstandsregeln (1,50 m) sind beim Gottesdienst zu befolgen. Bitte verlassen Sie den Gottesdienst bei den gekennzeichneten Ausgängen und beachten Sie dabei den Mindestabstand. Diese Maßnahmen sind unerlässlich, um uns alle gemeinsam vor der weiteren Ausbreitung des Coronavirus zu schützen. Danke für Ihr Verständnis.