Gottesdienste und Veranstaltungen der Pfarreiengemeinschaft Leipheim-Großkötz

Liebe Schwestern und Brüder in unseren Pfarrgemeinden!

Herzlich laden wir Sie zu unseren zahlreichen Gottesdiensten in den verschiedenen Kirchen unserer Pfarreiengemeinschaft ein. Gott sei Dank dürfen wir – entsprechend den staatlichen Vorgaben und den kirchlichen Anweisungen - wieder öffentliche Gottesdienste feiern.

Die Mitglieder unserer Pfarrgemeinderäte erstellen dankenswerterweise die notwendigen Teilnehmer-Listen und bieten Desinfektion an. Danke, dass Sie sich rücksichtsvoll an die Auflagen halten und mit Maske kommen. Oberstes Ziel ist bei allem die Vermeidung von weiteren Ansteckungen.

Wir halten fürsorglichen Abstand zueinander von 1,5 m im ganzen Kirchenraum und tragen die Schutzmaske, wenn wir kommen und gehen und beim Singen.

Beim Singen der Lieder benützen wir Liedblätter – wer kann, soll sein eigenes Gotteslob mitbringen.

Grundsätzlich sind unsere Pfarrkirchen den ganzen Tag offen.Unsere Pfarrbüros in Leipheim und Großkötz nehmen gerne Ihre Anliegen entgegen, direkte Besuche begrenzen wir auf das Nötigste.

Pfarrbüro Leipheim: Tel. 71962 und Pfarrbüro Großkötz: Tel. 6403

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wir hoffen, dass wir alle in dieser Krisenzeit die stärkende Kraft unseres Glaubens erfahren, alles gut überstehen und uns bald wieder froh und ungehindert begegnen und Gott feiern können.

Ihr Pfarrer Johannes Rauch                                     Ihr Pater Victor Onwugigbo SMMM

.

Beim Mitfeiern eines Fernseh-Gottesdienstes beten wir an der Stelle des Kommunion-Empfangs:

Geistige Kommunion

Mein Jesus, ich glaube, dass du im allerheiligsten Sakrament gegenwärtig bist. Ich liebe dich mehr als alles andere; nach dir verlangt meine Seele. Da ich dich jetzt aber nicht wirklich im heiligen Sakrament empfangen kann, komm doch wenigstens geistigerweise in mein Herz! Aus der Tiefe meiner Seele begrüße ich dich bei mir, in Liebe vereinige ich mich mit dir. Lass nicht zu, dass ich mich je wieder von dir trenne! Amen.

           dem Hl. P. Pio zugeschrieben