Angebote für Familien

 

Liebe Familien,

 

wie kann man als Familie den Sonntag in Corona Zeiten gestalten? Die Plätze in der Kirche sind beschränkt, die Kinder können nicht so lange ruhig sitzen und das Feiern unter den Corona Bedingungen befremdet.

 

Damit der Sonntag trotzdem ein Tag des Herrn sein kann, finden Sie hier eine Anregung, sich mit dem Sonntagsevangelium auseinanderzusetzen - als Familie oder auch allein.

 

Die Idee:

• Am Sonntag finden Sie in einer unserer Pfarrkirchen das Sonntagsevangelium szenisch dargestellt. (Zunächst einmal an den Sonntagen im Juli, in welcher Kirche wird jeweils bekannt gegeben)

• Sie finden dort Anregungen vor, wie Sie mit dem Bibeltext in Berührung kommen können – vor Ort in der Kirche, draußen in der Natur und im Laufe der kommenden Woche.

 

So sehen Sie, was andere in diesen Zeiten bewegt. Und der Glaube kann geteilt werden und eine Verbundenheit auch über verordnete Abstände hinweg entstehen.

 

Wir wünschen viel Freude und gute Eindrücke auf dem Weg!

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Gudrun Schraml