"WIR im Bistum"

Interview: Vom Krippenkind zum Hortkind

Günter Groll sieht das KiTA-Zentrum St. Simpert auf einem guten Weg. (Foto: Schmid Media)
04.12.2019 16:58

Der Dienst am jungen Menschen ist, was Günter Groll umtreibt. Der Vorstandsvorsitzende des KiTA-Zentrums St. Simpert berichtet im Interview mit der aktuellen Ausgabe von "WIR im Bistum" vom erfolgreichen Start der Stiftung mit mittlerweile mehr als 100 Kindertageseinrichtungen auf dem Bistumsgebiet und von den aktuellen Herausforderungen mit Blick auf die Zukunft.