Einladung zum Mitsingen

Kolping-Messe für Romwallfahrt vorgestellt

12.10.2021 12:02

Der Komponist P. Norbert Becker MSC hat für die im kommenden Jahr stattfindende internationale Kolping-Romwallfahrt eine neue Kolping-Messe geschaffen und am 6. Oktober in Augsburg vorgestellt. Interessierte Männer und Frauen können sich bis 1. März 2022 zum dazugehörigen Projektchor anmelden und bei der Uraufführung der Messe in Rom mitsingen.

(v.l.) Der Diözesanvorsitzende des Kolpingwerks Augsburg Robert Hitzelperger, P. Norbert Becker MSC und Kolping-Diözesanpräses Wolfgang Kretschmer bei der Vorstellung der neuen Messe im Augsburger Kolpinghaus (Foto: Barbara Löll / Kolpingwerk Diözesanverband Augsburg)

Die Messe trägt den Namen „Für Menschen wie dich“ und wurde im Stil des Neuen Geistlichen Liedes komponiert. Sie besteht aus insgesamt zehn Stücken, die von einem Chor und einem Bläserensemble gestaltet werden. Pater Norbert Becker hat sie dabei explizit nicht als reine Kolping-Messe geschrieben; stattdessen soll sie zwar das Gedankengut der Kolping-Bewegung transportieren, aber auch zu anderen Anlässen aufgeführt werden können.

Im März und April 2022 finden regionale Probetage für den Projektchor statt, in dem die Messe gemeinsam einstudiert werden kann. Sie soll dann im Rahmen eines Wallfahrtsgottesdienstes von Kolping International am 25. Oktober 2022 im Petersdom uraufgeführt werden. Die Einladung zum Mitsingen richtet sich dabei an alle interessierten Sängerinnen und Sänger auch über die Kolping-Bewegung hinaus.

Pater Norbert Becker wurde 1962 im saarländischen Saarwellingen geboren und gehört seit 1982 dem Orden der Herz-Jesu-Missionare an. Er ist im gesamten deutschsprachigen Raum als Komponist zahlreicher Stücke des Neuen Geistlichen Liedguts bekannt.

Weitere Informationen zur Messe und zur Anmeldung finden Sie auf dieser Seite.