Rosenkranzgebet

Live-Übertragung aus der Bischöflichen Hauskapelle

30.09.2021 11:02

Traditionell wird der Oktober in der katholischen Kirche auch Rosenkranzmonat genannt. Daher nimmt Bischof Dr. Bertram Meier an diesem Samstag die Tradition der Rosenkranzgebete aus der Bischöflichen Hauskapelle wieder auf. Von nun an können Gläubige an jedem ersten Samstag im Monat ab 19 Uhr wieder live mitbeten – das Gebet wird auf der Bistumsseite und bei Facebook sowie auf der Seite von katholisch1.tv übertragen.

Bischof Bertram lädt alle Gläubigen ein, sich dem Gebet an diesem Samstag anzuschließen: „Der Rosenkranz wird in den Anliegen von Kirche und Gesellschaft in Deutschland gebetet. Der Abschluss der Vollversammlung des Synodalen Weges und der bevorstehende Tag der Deutschen Einheit bieten sich dafür an.“

Die nächsten Termine für die Rosenkranzgebete aus der Bischöflichen Hauskapelle sind der 6. November und der 4. Dezember, jeweils um 19 Uhr.