Weltkirche

Studientagung zur Misereor-Fastenaktion

15.01.2020 12:38

Die Misereor-Fastenaktion richtet ihren Blick heuer auf die Länder Syrien und Libanon. Unter dem Motto „Gib Frieden“ stellt sie eine Region in den Mittelpunkt, die von großer ethnischer, religiöser und kultureller Vielfalt, aber auch zahlreichen Konflikten geprägt ist. Eine Studientagung am 1. Februar stellt Hintergründe zum Thema der Aktion vor.

Nach einem thematischen Einstieg zum Motto „Gib Frieden“ wird Barbara Schmidt, Leiterin von MISEREOR in Bayern, die Länder Syrien und Libanon näher vorstellen und über Alltag und Hoffnung in der umkämpften Region sprechen. Anhand der Friedensarbeit und Partnerprojekte von MISEREOR wird sie im Anschluss Perspektiven für ein friedliches Zusammenleben in Vielfalt aufzeigen. Mögliche Aktionen, die rund um die Fastenaktion in Pfarreien, Verbänden und Schulen umgesetzt werden können, werden vorgestellt. Eine Kleingruppenarbeit zu Schwerpunkten der Fastenaktion wird die Veranstaltung abschließen.   

Die Studientagung im Haus St. Ulrich beginnt um 9.30 Uhr und endet um 15.45 Uhr. Die Leitung hat Anton Stegmair, Leiter der Abteilung Weltkirche.

Anmeldungen sind bis 24. Januar möglich unter:
Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Augsburg
Tel.: 0821/ 3166-8821
Mail: info@keb-augsburg.de