Weltgebetstag

„Kommt, alles ist bereit!“ 
01.03.2019 Weltgebetstag

vorbereitet von
den Frauen aus Slowenien

Schauen Sie wo bei ihnen in der Nähe ein Gottesdienst ist.
Beten und feiern Sie  gemeinsam mit Frauen
unterschiedlicher Konfessionen weltweit.

Vor über 130 Jahren taten sich christliche Frauen in den USA und Kanada im Sinne internationaler Frauensolidarität zusammen. Aus ihrem konfessionsübergreifenden Gebet ist die größte ökumenische Bewegung weltweit entstanden. Die Frauen aus der Geschichte des Weltgebetstags setzten wichtige Zeichen für Frieden und Versöhnung. Sie kämpften für die Gleichberechtigung von Frauen in Kirche und Gesellschaft. Als eine der ersten engagierten sie sich für Umweltschutz. Unerschrocken traten sie gegen Rassismus und Intoleranz ein. 

Der Weltgebetstag  findet immer am  1. Freitag im März statt.

 

Am 01.03.2019  gibt es in der ganzen Diözese vor Ort ökumenische Gottesdienste und meistens ein Fest im Anschluss, bei dem die Küche und Kultur des jeweiligen Landes im Mittelpunkt steht – in diesem Jahr haben die Frauen aus Slowenien unter dem Motto „Kommt, alles ist bereit“ die Gebete vorbereitet. 

„Kommt alles ist bereit“ – Ökumenische Studientage zum Weltgebetstag 2019

 

Da sich viele Frauen vor Ort für den Weltgebetstag engagieren, laden wir die Multiplikatorinnen wieder ganz herzlich, zu den ökumenischen Studientagen zum Weltgebetstag, ein.

Die Frauen, des diesjährigen Weltgebetstaglandes Slowenien haben das Motto „Kommt alles ist bereit“ gewählt und das Thema Gastfreundschaft und Tischgemeinschaft mit ganz unterschiedlichen Menschen in den Mittelpunkt gestellt. 

Um dem  Motto des Weltgebetstages „Informiertes Beten und betendes Handeln“  gerecht zu werden, ermöglichen die ökumenischen Studientage Ihnen:

  • Die Information über politische, kulturelle und historische Aspekte zu Land und Leuten.
  • Die Auseinandersetzung mit den theologischen und biblischen Impulsen der WGT-Liturgie.
  • Das Kennenlernen von Möglichkeiten für die  kreative Gestaltung der Liturgie und des Festes vor Ort.

Anbei finden Sie den Flyer mit den Terminen und Orten der verschiedenen Studientage in der Diözese.

 

Im nachstehenden Flyer finden Sie Termine für Multiplikatorinnen: