Mentoren und Mentorinnen

für Pfarrsekretärinnen und Pfarrsekretäre

 

Aufgaben der Mentoren/innen

Fachliche Beratung der Pfarrbüros

  • in Einzelpfarreien und Pfarreiengemeinschaften
  • bei der Errichtung, bzw. Erweiterung von Pfarreiengemeinschaften /
  • Zentrales Pfarrbüro in Kooperation mit der Gemeindeentwicklung
  • bei der Weiterentwicklung des Zentralen Pfarrbüros einer PG
  • Leitung der Gespräche im Beratungsprozess

Themen in der Beratung sind z. B.:

  • Analyse und Bestandsaufnahme der Aufgaben
  • Aufgabenverteilung und Aufgabenbeschreibung
  • Koordination der Arbeitsabläufe
  • Büro- und Öffnungszeiten
  • Organisation und Kommunikation im Pfarrbüro
  • diözesane Standards

Mitwirkung bei der Einführung neuer Pfarrsekretär*innen in Ergänzung zu den diözesanen Fortbildungen

Beratung in Fragen von Qualifizierungsmaßnahmen und Empfehlung von geeigneten Weiterbildungsmaßnahmen 

Ansprechpartnerin bei fachlichen und organisatorischen Fragen

Information über die zuständigen Fachabteilungen in der Diözese

  • Bei darüber hinausgehenden Fragen Vermittlung zu weiteren Unterstützungssystemen z. B. Konfliktberatung, Supervision

Beratung und Unterstützung in der Nutzung von IT-Programmen, insbesondere Outlook, Intentio und MeldewesenPlus

Fortwährende Weiterentwicklung des Handbuchs für das Zentrale Pfarrbüro in Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachabteilungen.
(Zuweisung durch gesondertes Stundendeputat im Einzelfall)

Selbständige Organisation und Durchführung der Dekanatstreffen und Workshops