Neuland-Pfarrzellen

In unserer Pfarrgemeinde gibt es vier Neuland-Pfarrzellen (3x Erwachsene, 1x junge Erwachsene) und zwei Treffen von älteren und jüngeren Kindern, die sich wöchentlich zum Gebet, zum Austausch, zum Wort Gottes aus der Heiligen Schrift und zur Katechese (Glaubenslehre) treffen.

Regelmäßig besucht auch der Stadtpfarrer die Pfarrzellen.

Die Neuland-Pfarrzellen sind eine Bewegung, die unter anderem auch vom Institut für Neuevangelisierung unseres Bistums koordiniert wird (siehe Verlinkung).

Bei Interesse können Sie sich bei Stadtpfarrer Finkl oder im Pfarrbüro melden.
Neu-Interessierte sind jederzeit gerne und herzlich willkommen!

Nähere Informationen finden Sie hier:

 

https://www.credo-online.de/magazin/neuland-pfarrzellen.html