Unsere Marienkapelle mit Lourdesgrotte

Südwestlich von Reichertshofen, auf einer kleinen Anhöhe mit schönem Blick auf das Paartal, liegt
unsere Marienkapelle. Man erreicht sie, auf der Starkertshofener Straße von Reichertshofen kommend, wenn man kurz vor dem Ortseingang Starkertshofen dem Schild zur Marienkapelle folgend nach rechts abbiegt und dem Weg einen Kilometer bis zum Waldrand folgt.

Marienkapelle

Die Kapelle wurde im Jahr 2000 auf dem von Ferdinand und Therese Bergwinkel, Wolnhofen, gestifteten Grundstück erbaut. Am 18. Mai 2000 wurden die Arbeiten mit dem ersten Spatenstich begonnen und bereits am 16. Juni desselben Jahres konnte das Richtfest gefeiert werden.

Die Weihe der Kapelle durch Pater Martin Mader OMI aus Oberelchingen erfolgte am 21. Oktober 2000. Seitdem ist die Marienkapelle mit ihrer Lourdesgrotte fester Bestandteil unserer Gemeinde und ein viel besuchter Ort des Gebetes und der Meditation für Menschen aus nah und fern.

Die Madonna in der Lourdesgrotte wurde von einer Pilgergruppe der Pfarrgemeinde Reichertshofen am 06. Juni 1998 aus Lourdes in unsere Pfarrei gebracht und hat nun in der Kapelle ihren festen Platz.

Sichtbares Zeugnis vorgebrachter Gebetsanliegen, der hier gefundenen Hilfe und des Trostes sowie der Dankbarkeit gegenüber der Gottesmutter sind die vielen Kerzen, die von den Betern der Hl. Maria geweiht wurden.

Madonna aus Lourdes
Votivgaben für die Hl. Maria