Weltmissionssonntag

Kollekte für Kirche in Westafrika

23.10.2020 10:20

Am Sonntag, 25. Oktober wird der Sonntag der Weltmission begangen und damit auch die Kollekte für das diesjährige Aktionsland „Westafrika“. Gegenwärtig wird diese Region immer mehr zum Schauplatz von Anschlägen und Übergriffen, die oft religiös aufgeladen sind. Die Kirchen setzen sich durch interreligiöse Zusammenarbeit gegen den Missbrauch von Religion ein.

Die Bischöfe bitten alle Gläubigen um großzügige Unterstützung für das Hilfswerk „missio“. Spenden sind nicht nur über die Kollekte in den Gottesdiensten am Wochenende möglich, sondern können auch direkt überwiesen werden.

Spendenkonto:
Internationales Katholisches Missionswerk
missio München
LIGA Bank München
IBAN: DE 96 7509 0300 0800 0800 04
BIC GENODEF1M05

  

Anlässlich der missio-Kampagne zum Monat der Weltmission war Abbé Felix Ouédraogo aus Burkina Faso im Bistum Augsburg zu Gast und berichtete vor Medienvertretern über die Arbeit der Kirchen in Westafrika. Beim Gespräch waren auch Bischof Dr. Bertram Meier und missio-Präsident Msgr. Wolfgang Huber dabei. Hier finden Sie einen einen Bericht dazu.