19.01.2014 01:00

Ich bin positiv überrascht vom neuen Gotteslob. Es macht Spaß, durch das Buch zu blättern. Ich war auf dem Internat in Bad Godesberg. Da war die Maßgabe: Wenn wir "Großer Gott" singen, dann muss das der liebe Gott wirklich hören. Da haben dann 700 Knaben aus vollen Leibeskräften "Großer Gott" gebrüllt. Das war bis nach Bad Godesberg hinein zu hören. Das war der erste große Klassiker für mich. Mein persönlicher Favorit ist ein protestantisches Lied von Paul Gerhardt: "Geh aus, mein Herz, und suche Freud". Das finde ich ganz wunderbar.