Schritte ins Weite: Bergexerzitien planen und durchführen

20.06.2022 12:14

Bergexerzitien sprechen viele an, die gerne in den Bergen unterwegs sind und die Freude an der Natur mit persönlichen spirituellen Erfahrungen verbinden wollen. In der lesenswerten Neuerscheinung „Schritte ins Weite“ tragen Diplomtheolog*innen und ausgebildete Bergwanderleiter*innen der Pilgerstelle des Bistums Augsburg Grundüberlegungen zum Thema „Mensch – Berge – Gott“ zusammen und stellen detailliert und praxisnah bewährte Modelle von Bergexerzitien vor.

Von Bischof Reinhold Stecher stammt der Satz „Viele Wege führen zu Gott, einer geht über die Berge“. In der wunderbaren Welt der Berge suchen Menschen Freude, Erholung und Abwechslung, sie erleben sich und andere außerhalb der Alltagswelt von Familie und Beruf und sind mitunter offen für die Berührung mit dem „ganz Anderem“. Bergexerzitien sind eine wunderbare Möglichkeit, Natur und Berge als wichtige Quellen religiöser Erfahrung zu erschließen.

Das Autorenteam, Theolog*innen und erfahrene Bergwanderleiter*innen mit den beiden Herausgebern Ulrich Hörwick und Knut Waldau, bietet einen anregenden und inspirierenden Zugang zum Thema Bergexerzitien. In einem einleitenden Teil wird auf die Chancen und Möglichkeiten des wandernden und pilgernden Menschen verwiesen und das Gebirge als faszinierender Raum des Schweigens, der Andacht und der Gotteserfahrung beschrieben. Der Hauptteil des Bandes stellt vielfältig bewährte Modelle von Bergexerzitien vor, darunter Exerzitien mit Jugendlichen, ignatianische Schweigeexerzitien oder Bergexerzitien mit dem biblischen Hohelied der Liebe.

Weitere Zugänge ermöglichen kontemplativ ausgeprägte Bergexerzitien oder Exerzitien in Form eines Online-Seminars von zu Hause aus. Der auch editorisch gelungene, mit Fotos von Ulrich Hörwick ausgestattete Band, wird mit Hinweisen zur Organisation und Durchführung der Bergexerzitien abgerundet. Bergsteigerische Kompetenz, die Fähigkeit zur geistlichen Begleitung und theologische Kenntnisse sind unabdingbar, um Bergexerzitien zu leiten. Dazu zählen auch die Befähigung der Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter zur Gesprächsführung und zum sicheren Umgang mit schwierigen Situationen. Der anregende und inspirierende Band sei allen empfohlen, die Bergexerzitien planen und allen, die gerne in die Berge gehen, offen für die Begegnung mit den Menschen, mit sich selbst und mit Gott. (Peter Hart) 

Schritte ins Weite : Bergexerzitien planen und durchführen / Ulrich Hörwick, Knut Waldau (Hg.). – Innsbruck ; Wien : Tyrolia-Verlag, 2022. – 207 S. : Illustrationen; 28,00 €, ISBN 978-3-7022-4019-6.

Bestellen beim Sankt Michaelsbund